Suchen

Jaud, Tommy: Man müsste mal - Nix gemacht und trotzdem happy

Neue Gute-Laune-Storys | Das lustigste Buch zum Verschenken

Das perfekte Rezept gegen sinnlose Planeritis: neue Alltagsgeschichten vom Meister der guten Laune. Jetzt neu mit der Alpaka-Formel!

Warum unternehmen alle anderen immer mehr als man selbst? Hat die künstliche Intelligenz eine Chance gegen die natürliche Dummheit? Und wo zum Teufel ist der rote Aufreißfaden der Prinzenrolle hin? Da müsste man doch mal ... Tommy Jaud stellt sich dem täglichen »Man müsste mal«: Er kämpft um Paybackpunkte, Rückenmuskulatur, Spülmaschinen-Ästhetik und geistige Gesundheit. Und zeigt mit tatkräftiger Hilfe von Ehefrau Nina, Nachbar Oski und den Britisch-Kurzhaar-Kätzchen Fanny und Coucou: Verzetteln ist menschlich, und nix machen macht auch nix.


Details

Verlag Scherz
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2023
Seitenangabe 192 S.
Meldenummer L024
Meldetext Versand innert 1-2 Arbeitstagen
Untertitel Neue Gute-Laune-Storys | Das lustigste Buch zum Verschenken
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H19.3 cm x B12.2 cm x D1.9 cm 265 g
Artikelart Lager
Auflage 1. Auflage
Autor Jaud, Tommy
Artikelnummer: 978-3-651-02509-7
Verfügbarkeit: Versand innert 1-2 Arbeitstagen
Fr. 22.50
decrease increase
Teilen

Das perfekte Rezept gegen sinnlose Planeritis: neue Alltagsgeschichten vom Meister der guten Laune. Jetzt neu mit der Alpaka-Formel!

Warum unternehmen alle anderen immer mehr als man selbst? Hat die künstliche Intelligenz eine Chance gegen die natürliche Dummheit? Und wo zum Teufel ist der rote Aufreißfaden der Prinzenrolle hin? Da müsste man doch mal ... Tommy Jaud stellt sich dem täglichen »Man müsste mal«: Er kämpft um Paybackpunkte, Rückenmuskulatur, Spülmaschinen-Ästhetik und geistige Gesundheit. Und zeigt mit tatkräftiger Hilfe von Ehefrau Nina, Nachbar Oski und den Britisch-Kurzhaar-Kätzchen Fanny und Coucou: Verzetteln ist menschlich, und nix machen macht auch nix.


Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung
  • Nur registrierte Benutzer können Rezensionen verfassen
  • Schlecht
  • Sehr gut

Über den Autor Jaud, Tommy

Tommy Jaud kommt zu nix, das ist bekannt. Vielleicht auch, weil er ständig überlegt, was man so alles mal machen müsste. Witzige Storys schreiben, die ihm nie passiert sind, zum Beispiel. Denn wenn die Laune im Keller ist, kann man ja einfach oben bleiben. Tommy Jaud ist erfolgreicher Autor und erfolgloser Selbstoptimierer, verbessert dafür aber erwiesenermaßen die Stimmung seiner vielen Leserinnen und Leser. Seine Romane sind allesamt Bestseller, die Kino-Adaptionen lockten Millionen Besucher an, und als Drehbuchautor und Satiriker wurde er mit dem Deutschen Comedypreis ausgezeichnet. Der gebürtige Franke pendelt je nach Laune zwischen den beiden Bierstädten Köln und Bamberg.

Weitere Titel von Jaud, Tommy

Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Ford, Olivia: Der späte Ruhm der Mrs. Quinn

978-3-423-28382-3
Roman | Ein bewegender Roman über eine lebenslange Liebe, das Älterwerden und den Mut, etwas Neues zu wagen
Fr. 33.50

Jónasson, Ragnar: Reykjavík

978-3-442-76259-0
Thriller
Fr. 31.90

Rose, Karen: Kaltblütige Lügen

978-3-426-21779-5
Thriller
Fr. 26.50

Pollatschek, Nele: Kleine Probleme

978-3-86971-240-6
Roman
Fr. 31.90

Engel, Henrike: Die Hafenärztin. Ein Leben für die Hoffnung der Menschen (Hafenärztin 4)

978-3-86493-214-4
Berührende Schicksale und dunkle Geheimnisse zur Kaiserzeit
Fr. 22.50
Filters
Sort
display