Suchen

Yesilöz, Yusuf: Nelkenblatt

Roman
Die alte Elsa braucht nach einer Herzoperation eine Rundumbetreuung, ins Pflegeheim wollte sie nicht. Jetzt steht da in ihrer Küche Pina, eine junge Migrantin, Flüchtling aus politischen Gründen, die ihr Studium unterbrochen hat. Sie soll im Haus wohnen und Elsa helfen vom Aufwachen bis zum Einschlafen. Oder mehr als helfen: Elsas Tochter Luzia weiss genau, was für ihre Mutter gut ist, sie müsse unbedingt mehr essen und jeden Tag an die frische Luft. Sicherheitshalber schickt sie Rezepte per SMS. Aber Elsa mag sich nichts vormachen, sie spürt ihre innere Uhr genau. Viel lieber will sie Pina kennenlernen, woher sie kommt, warum sie im Exil ist, wie ihre Mutter gestorben ist, ob sie liebt oder geliebt hat. Und so entsteht eine feine Verbindung zwischen den beiden Frauen, der jungen Pina, die eine Krise des Exils durchlebt, und Elsa, die ihrem letzten Aufbruch entgegensieht.
Verlag Limmat
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2021
Seitenangabe 160 S.
Meldetext Versand innert 1-2 Arbeitstagen
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H19.0 cm x B12.0 cm x D1.8 cm 238 g
Autor Yesilöz, Yusuf
Artikelnummer: 978-3-03926-012-6
Verfügbarkeit: Versand innert 1-2 Arbeitstagen
Fr. 32.00
decrease increase
Teilen
Die alte Elsa braucht nach einer Herzoperation eine Rundumbetreuung, ins Pflegeheim wollte sie nicht. Jetzt steht da in ihrer Küche Pina, eine junge Migrantin, Flüchtling aus politischen Gründen, die ihr Studium unterbrochen hat. Sie soll im Haus wohnen und Elsa helfen vom Aufwachen bis zum Einschlafen. Oder mehr als helfen: Elsas Tochter Luzia weiss genau, was für ihre Mutter gut ist, sie müsse unbedingt mehr essen und jeden Tag an die frische Luft. Sicherheitshalber schickt sie Rezepte per SMS. Aber Elsa mag sich nichts vormachen, sie spürt ihre innere Uhr genau. Viel lieber will sie Pina kennenlernen, woher sie kommt, warum sie im Exil ist, wie ihre Mutter gestorben ist, ob sie liebt oder geliebt hat. Und so entsteht eine feine Verbindung zwischen den beiden Frauen, der jungen Pina, die eine Krise des Exils durchlebt, und Elsa, die ihrem letzten Aufbruch entgegensieht.
Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung
  • Nur registrierte Benutzer können Rezensionen verfassen
  • Schlecht
  • Sehr gut

Über den Autor Yesilöz, Yusuf

Yusuf Yesilöz, geboren 1964 in einem kurdischen Dorf in Mittelanatolien, kam 1987 in die Schweiz. Heute lebt er mit seiner Familie in Winterthur und arbeitet als freier Autor, Übersetzer und Filmemacher. Seine Bücher wurden mehrfach ausgezeichnet und in mehrere Sprachen übersetzt. 2020 kam «Beyto» von Gitta Gsell in die Kinos, die Verfilmung seines Romans «Hochzeitsflug». Im Limmat Verlag sind sechs Bücher von Yusuf Yesilöz erschienen, zuletzt «Die Wunschplatane».

Weitere Titel von Yesilöz, Yusuf

Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

MacDonald, Andrew David : Jeder Tag ist eine Schlacht, mein Herz

978-3-423-28243-7
Roman
Fr. 28.90

Scott, Emma : Never Doubt

978-3-7363-1280-7
Fr. 18.90

Armentrout, Jennifer L. : Blood and Ash - Liebe kennt keine Grenzen

978-3-453-32141-0
Roman
Fr. 23.90

Kuntz, Helmut: Drogen & Sucht

978-3-407-86401-7
Alles, was Sie wissen müssen
Fr. 25.90

Hoover, Colleen : Nur noch ein einziges Mal

978-3-423-74030-2
Roman
Fr. 21.90
Filters
Sort
display