Suchen

Wermelinger, Amédéo (Hrsg.) : Luzerner Tag des Stockwerkeigentums 2018

Tagung vom 20. November 2018 in Luzern
Am 20. November 2018 findet die Luzerner Tagung zum Stockwerkeigentum das achte Mal statt. Die Ausgabe findet unter dem Zeichen des bunten Blumenstrausses, ohne fixe Thematik statt. So analysiert Raphael Haas die Untergemeinschaft und deren möglichen Ausprägungen. Daniela Kohler widmet sich dem heiklen Thema des Ausschlusses aus dem Stockwerkeigentum bei einer Familienwohnung. Christina Weiss und Benjamin Tschumi versuchen eine Antwort auf die Frage zu liefern, ob das Stockwerkeigentum eine Wertanlage oder eine Fehlinvestition darstellt. Evelyne Toh-Stadelmann erörtert den Einfluss der Zweitwohnungsgesetzgebung auf das Stockwerkeigentum. David Dürr untersucht, wie die Corporate Governance beim Stockwerkeigentum zu beachten und umzusetzen ist. Eröffnet wird die Beitragsreihe durch die «Aktuelle Rechtsprechung zum Stockwerkeigentum» von Jörg Schwarz. Bei so unterschiedlichen Fragestellungen dürfte jede Interessentin und Interessent - Praktikerin, Juristin oder Liegenschaftsverwalterin - etwas für sich finden.
Verlag Stämpfli Verlag
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2018
Seitenangabe 186 S.
Meldetext Versand innert 1-2 Arbeitstagen
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H22.8 cm x B15.4 cm x D1.5 cm 348 g
Reihe Stämpfli Weiterbildung Recht
Autor Wermelinger, Amédéo (Hrsg.) / Schwarz, Jörg (Beitr.) / Haas, Raphael (Beitr.) / Kohler, Daniela (Beitr.) / Weiss, A. Christina (Beitr.) / Tschumi, Benjamin (Beitr.) / Toh-Stadelmann, Evelyne (Beitr.) / Dürr, David (Beitr.)
Artikelnummer: 978-3-7272-3445-3
Verfügbarkeit: Versand innert 1-2 Arbeitstagen
Fr. 64.00
decrease increase
Teilen
Am 20. November 2018 findet die Luzerner Tagung zum Stockwerkeigentum das achte Mal statt. Die Ausgabe findet unter dem Zeichen des bunten Blumenstrausses, ohne fixe Thematik statt. So analysiert Raphael Haas die Untergemeinschaft und deren möglichen Ausprägungen. Daniela Kohler widmet sich dem heiklen Thema des Ausschlusses aus dem Stockwerkeigentum bei einer Familienwohnung. Christina Weiss und Benjamin Tschumi versuchen eine Antwort auf die Frage zu liefern, ob das Stockwerkeigentum eine Wertanlage oder eine Fehlinvestition darstellt. Evelyne Toh-Stadelmann erörtert den Einfluss der Zweitwohnungsgesetzgebung auf das Stockwerkeigentum. David Dürr untersucht, wie die Corporate Governance beim Stockwerkeigentum zu beachten und umzusetzen ist. Eröffnet wird die Beitragsreihe durch die «Aktuelle Rechtsprechung zum Stockwerkeigentum» von Jörg Schwarz. Bei so unterschiedlichen Fragestellungen dürfte jede Interessentin und Interessent - Praktikerin, Juristin oder Liegenschaftsverwalterin - etwas für sich finden.
Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung
  • Nur registrierte Benutzer können Rezensionen verfassen
  • Schlecht
  • Sehr gut
Filters
Sort
display