Suchen

Weber, Anne-Katrin: Deftig vegetarisch - Alpenküche

Schmoren, Backen, Braten, Rösten, Einlegen

Knödel, Käse, Kaiserschmarren ...

Alpenküche ist Sehnsuchtsküche, die mitten ins kulinarische Herz trifft. Wie zahlreiche andere Menschen ist auch die renommierte Kochbuchautorin Anne-Katrin Weber dem Zauber und der Küche der alpinen Bergwelt erlegen. In ihrem neuen Buch begibt sie sich auf eine Reise in die Alpen von Frankreich über die Schweiz, Deutschland, Österreich und Italien bis nach Slowenien. In allen Regionen wird Genuss großgeschrieben, gibt es traditionsreiche Spezialitäten, Gerichte, die ihre Einfachheit und Ursprünglichkeit bewahrt haben.

Nie war vegetarisch so aromatisch! Wohlfühlküche aus den Alpen

In über 70 vegetarischen Rezepten und stimmungsvollen Fotos nimmt die Autorin alle Kochbegeisterten mit auf eine kulinarische Entdeckungsreise. Los geht's mit herzhaften Knödeln oder einer kräuterduftenden Pasta. Es folgt eine zünftige Brotzeit, eine cremige Suppe oder ein würziges Käsefondue. Bei den süßen Schmankerln fällt die Wahl angesichts all der herrlichen Mehlspeisen wie Topfenpalatschinken, Germknödel und Marillenstrudel schwer. Für die Vorratskammer empfiehlt die Autorin Bärlauch-Kapern, Bergkräutersirup, eingelegte Pilze und weitere Köstlichkeiten aus den Schätzen der Natur.

Herzstück der Alpenregionen sind die Almen, die uns mit bestem Käse versorgen. Impressionen von der traditionellen Herstellung des Alpkäses runden dieses opulente, bildgewaltige Kochbuch ab.


Details

Verlag Becker Joest Volk
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2022
Seitenangabe 192 S.
Meldenummer L024
Meldetext Versand innert 1-2 Arbeitstagen
Untertitel Schmoren, Backen, Braten, Rösten, Einlegen
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen 115 Fotos
Masse H27.0 cm x B21.0 cm x D2.5 cm 1'090 g
Artikelart Lager
Auflage 1. Auflage 2022
Reihe Deftig vegetarisch
Autor Weber, Anne-Katrin
Artikelnummer: 978-3-95453-267-4
Verfügbarkeit: Versand innert 1-2 Arbeitstagen
Fr. 43.90
decrease increase
Teilen

Knödel, Käse, Kaiserschmarren ...

Alpenküche ist Sehnsuchtsküche, die mitten ins kulinarische Herz trifft. Wie zahlreiche andere Menschen ist auch die renommierte Kochbuchautorin Anne-Katrin Weber dem Zauber und der Küche der alpinen Bergwelt erlegen. In ihrem neuen Buch begibt sie sich auf eine Reise in die Alpen von Frankreich über die Schweiz, Deutschland, Österreich und Italien bis nach Slowenien. In allen Regionen wird Genuss großgeschrieben, gibt es traditionsreiche Spezialitäten, Gerichte, die ihre Einfachheit und Ursprünglichkeit bewahrt haben.

Nie war vegetarisch so aromatisch! Wohlfühlküche aus den Alpen

In über 70 vegetarischen Rezepten und stimmungsvollen Fotos nimmt die Autorin alle Kochbegeisterten mit auf eine kulinarische Entdeckungsreise. Los geht's mit herzhaften Knödeln oder einer kräuterduftenden Pasta. Es folgt eine zünftige Brotzeit, eine cremige Suppe oder ein würziges Käsefondue. Bei den süßen Schmankerln fällt die Wahl angesichts all der herrlichen Mehlspeisen wie Topfenpalatschinken, Germknödel und Marillenstrudel schwer. Für die Vorratskammer empfiehlt die Autorin Bärlauch-Kapern, Bergkräutersirup, eingelegte Pilze und weitere Köstlichkeiten aus den Schätzen der Natur.

Herzstück der Alpenregionen sind die Almen, die uns mit bestem Käse versorgen. Impressionen von der traditionellen Herstellung des Alpkäses runden dieses opulente, bildgewaltige Kochbuch ab.


Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung
  • Nur registrierte Benutzer können Rezensionen verfassen
  • Schlecht
  • Sehr gut

Über den Autor Weber, Anne-Katrin

Die Hamburgerin Anne-Katrin Weber weiß, wovon sie spricht. Nach ihrer Ausbildung zur Köchin vertiefte sie ihre Praxis zunächst in der Sterne-Gastronomie, bevor sie Ernährungs­wissenschaft studierte. Anschließend arbeitete sie in der Food-Redaktion der Zeitschrift "Brigitte". Heute ist Anne-Katrin Weber Autorin zahlreicher Koch- und Backbücher und arbeitet als Foodstylistin für namhafte Re­­daktionen im In- und Ausland. Anne-Katrin Weber ist eine leiden­­­schaftliche Anhängerin regio­naler, saisonaler und auch tradi­ti­oneller Ge­­richte.

Wolfgang Schardt ist ein Poet der Fotografie mit einer unverwechselbaren, sensiblen Handschrift. Sein moderner Bildstil ist durch eine reduzierte Klarheit und einen ausgeprägten Sinn für Ästhetik sowie Farb- und Lichtwirkung gekennzeichnet. Seine Bilder sind Kunstwerke. Sie sind nicht nur von beeindruckender Schönheit. In ihnen kommt - ganz profan - auch die Liebe des Fotografen zum Essen und Trinken zum Ausdruck, seine Lebensfreude. Wolfgang Schardt lebt in Hamburg und arbeitet für Magazine, Verlage und im Bereich der Werbung. Er fotografiert bevorzugt Food, Stills und Interior.

Weitere Titel von Weber, Anne-Katrin

Filters
Sort
display