Suchen

Völlinger, Martin (Komponist): The Latin Jazz Mass

Martin Völlinger präsentiert mit seiner Latin Jazz Mass ein ausgesprochen mitreißendes, vielseitiges Werk, das für Liturgie und Konzert gleichermaßen geeignet ist. Die satztechnisch und musikalisch ausgesprochen vielfältige Messe, geprägt von Empfindungen wie Freude, Zuversicht, Hoffnung und Glück, begeistert nicht nur durch ihre detaillierte Ausdeutung der Texte, sondern auch durch ihre Kombination unterschiedlichster Rhythmen und Stile- von Salsa, Samba, Bossa Nova, Rumba, Tango, Gospel bis zu Pop-Ballade und Funk. Abwechslungsreiche Grooves, einprägsame, charakteristische Melodien, die ausgefeilte Harmonik, improvisatorische Elemente, Solo-Passagen, ein vielfältiger Chor- und Instrumentalsatz sowie der große formaler Reichtum sprechen eine große Zuhörerschaft an. Die vorliegende CD wurde im Rahmen der österreichischen Erstaufführung des Werks am 1.6.2013 in der Klosterkirche St. Gerold im Großen Walsertal durch den stimmgewaltigen und ausdrucksstarken Voices - Landesjugendchor Vorarlberg aufgenommen. Unter der Leitung von Oskar Egle und den Musikern Martin Franz, Benjamin Omerzell, Stephan Reinthaler und Jörg Mikula ist eine eindrucksvolle Gesamtaufnahme dieser begeisternden Messe entstanden.


Verlag Helbling Verlag GmbH
Einband Audio CD (CD/SACD) (CD)
Erscheinungsjahr 2013
Meldetext Lieferbar innert 2-3 Arbeitstagen
Ausgabekennzeichen EnglischDeutschItalienischLatein
Masse H14.4 cm x B12.7 cm x D1.3 cm 103 g
Autor Völlinger, Martin (Komponist)
Artikelnummer: 978-3-85061-931-8
Verfügbarkeit: Lieferbar innert 2-3 Arbeitstagen
Fr. 27.50
decrease increase
Teilen

Martin Völlinger präsentiert mit seiner Latin Jazz Mass ein ausgesprochen mitreißendes, vielseitiges Werk, das für Liturgie und Konzert gleichermaßen geeignet ist. Die satztechnisch und musikalisch ausgesprochen vielfältige Messe, geprägt von Empfindungen wie Freude, Zuversicht, Hoffnung und Glück, begeistert nicht nur durch ihre detaillierte Ausdeutung der Texte, sondern auch durch ihre Kombination unterschiedlichster Rhythmen und Stile- von Salsa, Samba, Bossa Nova, Rumba, Tango, Gospel bis zu Pop-Ballade und Funk. Abwechslungsreiche Grooves, einprägsame, charakteristische Melodien, die ausgefeilte Harmonik, improvisatorische Elemente, Solo-Passagen, ein vielfältiger Chor- und Instrumentalsatz sowie der große formaler Reichtum sprechen eine große Zuhörerschaft an. Die vorliegende CD wurde im Rahmen der österreichischen Erstaufführung des Werks am 1.6.2013 in der Klosterkirche St. Gerold im Großen Walsertal durch den stimmgewaltigen und ausdrucksstarken Voices - Landesjugendchor Vorarlberg aufgenommen. Unter der Leitung von Oskar Egle und den Musikern Martin Franz, Benjamin Omerzell, Stephan Reinthaler und Jörg Mikula ist eine eindrucksvolle Gesamtaufnahme dieser begeisternden Messe entstanden.


Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung
  • Nur registrierte Benutzer können Rezensionen verfassen
  • Schlecht
  • Sehr gut
Filters
Sort
display