Suchen

Strodtbeck, Sophie : Ernährung & Verhalten beim Hund

Verhalten beeinflussen durch eine typgerechte Fütterung
Die Ernährung nimmt einen immer größeren Stellenwert im Gesundheits- und Verhaltensmanagement unserer Haushunde ein, und um kaum ein anderes Thema ranken sich so viele Mythen. Aber kann man Verhalten wirklich füttern? Welche Chancen bietet eine auf die individuelle Persönlichkeit und Problemlage zugeschnittene Fütterung, wie lassen sich Hormone und Botenstoffe beeinflussen und bei welchen Problemen machen welche Nahrungsergänzungsmittel Sinn? Wo sind die Grenzen? Sophie Strodtbeck und Bernd Schröder geben Hundehaltern mit diesem Buch ein wichtiges Werkzeug in der Therapie hündischer Verhaltensprobleme an die Hand.
Verlag Müller Rüschlikon
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2020
Seitenangabe 192 S.
Meldetext Versand innert 1-2 Arbeitstagen
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H24.0 cm x B17.0 cm x D1.6 cm 704 g
Autor Strodtbeck, Sophie / Schröder, Bernd
Artikelnummer: 978-3-275-02199-4
Verfügbarkeit: Versand innert 1-2 Arbeitstagen
Fr. 41.50
decrease increase
Teilen
Die Ernährung nimmt einen immer größeren Stellenwert im Gesundheits- und Verhaltensmanagement unserer Haushunde ein, und um kaum ein anderes Thema ranken sich so viele Mythen. Aber kann man Verhalten wirklich füttern? Welche Chancen bietet eine auf die individuelle Persönlichkeit und Problemlage zugeschnittene Fütterung, wie lassen sich Hormone und Botenstoffe beeinflussen und bei welchen Problemen machen welche Nahrungsergänzungsmittel Sinn? Wo sind die Grenzen? Sophie Strodtbeck und Bernd Schröder geben Hundehaltern mit diesem Buch ein wichtiges Werkzeug in der Therapie hündischer Verhaltensprobleme an die Hand.
Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung
  • Nur registrierte Benutzer können Rezensionen verfassen
  • Schlecht
  • Sehr gut

Über den Autor Strodtbeck, Sophie

Sophie Strodtbeck, Jahrgang 1975, hat Tiermedizin an der LMU in München studiert. Berufserfahrung hat sie in verschiedenen Großtier- und Gemischtpraxen im Ostallgäu und im Großraum München gesammelt. Von der Maus, über den Hund bis zum Allgäuer Braunvieh, ihren Lieblingspatienten, hat sie dort fast alle Tierarten behandelt und viele Erfahrungen sammeln können. 2010 kehrte sie der Praxis den Rücken und machte ihr Hobby »Hund« zum Mittelpunkt ihres beruflichen Lebens. Seither arbeitet sie als Autorin, Dozentin, Fotografin und berät Hundehalter in Verhaltensfragen.

Der Verhaltensphysiologe Prof. Dr. rer. nat. Bernd Schröder stammt aus Hannover und hat dort an der Leibniz Universität das Fach Biologie studiert. Seine Diplomarbeit hat er über das Verhalten und die Sinnes-Physiologie von Insekten angefertigt. Anschließend erfolgte die Promotion über Vitamin D und Calcium-Stoffwechsel an der Tierärztlichen Hochschule Hannover (TiHo). Die Habilitation erfolgte im Fach Physiologie an der Justus-Liebig-Universität Gießen (JLU) und seit 1997 ist Dr. Schröder wieder an der TiHo als Dozent in Allgemeiner und Spezieller Physiologie in den Studiengängen Tiermedizin und Biologie sowie in der Forschung im Bereich Endokrinologie, Knochenstoffwechsel und Ernährungsphysiologie tätig.

Weitere Titel von Strodtbeck, Sophie

Filters
Sort
display