Suchen

Stark, Roswitha: Strichcoding

144 kraftvolle Heilzeichen für den Soforteinsatz. Mit A2-Plakat für die einfache Anwendung
Obwohl seit Jahrtausenden und in allen Kulturen bekannt, waren viele Kraft- und Heilzeichen lange Zeit in Vergessenheit oder gar in Verruf geraten. Vom chinesischen I-Ging-Orakel über die kraftvollen Runenzeichen unserer europäischen Vorfahren bis hin zu den Strichcodes des Wiener Elektrotechnikers Erich Körbler (1938 - 1994) handelt es sich um einfache Antennenformen, die erstaunliche Heilwirkungen haben. Strichcoding nimmt diese bewährte Heilarbeit auf und schneidet sie auf die Bedürfnisse unserer heutigen, lichtvollen Zeit zu, indem die traditionellen Zeichen energetisch gereinigt und reaktiviert werden. Zudem hat die Autorin 44 neue Heilsymbole - die sogenannten "Gaia-Codes" - entwickelt, welche mit den alten Zeichen wundervoll interagieren und sich effizient in der praktischen Arbeit einsetzen lassen. Tauchen Sie ein in die Matrix des Bewusstseins, wo sich der alte Pfad und der neue Weg begegnen, und nutzen Sie die kraftvollsten Symbole für eine effektive Heilarbeit an Körper, Geist und Seele: -Schnelle Auswahl eines oder mehrerer Symbole ohne komplizierte Testsysteme mithilfe des Plakates -Einfaches Speicher- und Aktivierungsritual zur Freisetzung der Kräfte für alle Ihre Anliegen -Ausführliche Beschreibung der Symbole und ihrer Bedeutung sowie Anleitung zur intuitiven Nutzung der Seelenbotschaften
Verlag Mankau
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2016
Seitenangabe 223 S.
Meldetext Versand innert 1-2 Arbeitstagen
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen Klappenbroschur, farbig, 16 x 22 cm
Masse H22.2 cm x B15.9 cm x D1.6 cm 518 g
Auflage 1. Auflage
Autor Stark, Roswitha
Artikelnummer: 978-3-86374-284-3
Verfügbarkeit: Versand innert 1-2 Arbeitstagen
Fr. 25.90
decrease increase
Teilen
Obwohl seit Jahrtausenden und in allen Kulturen bekannt, waren viele Kraft- und Heilzeichen lange Zeit in Vergessenheit oder gar in Verruf geraten. Vom chinesischen I-Ging-Orakel über die kraftvollen Runenzeichen unserer europäischen Vorfahren bis hin zu den Strichcodes des Wiener Elektrotechnikers Erich Körbler (1938 - 1994) handelt es sich um einfache Antennenformen, die erstaunliche Heilwirkungen haben. Strichcoding nimmt diese bewährte Heilarbeit auf und schneidet sie auf die Bedürfnisse unserer heutigen, lichtvollen Zeit zu, indem die traditionellen Zeichen energetisch gereinigt und reaktiviert werden. Zudem hat die Autorin 44 neue Heilsymbole - die sogenannten "Gaia-Codes" - entwickelt, welche mit den alten Zeichen wundervoll interagieren und sich effizient in der praktischen Arbeit einsetzen lassen. Tauchen Sie ein in die Matrix des Bewusstseins, wo sich der alte Pfad und der neue Weg begegnen, und nutzen Sie die kraftvollsten Symbole für eine effektive Heilarbeit an Körper, Geist und Seele: -Schnelle Auswahl eines oder mehrerer Symbole ohne komplizierte Testsysteme mithilfe des Plakates -Einfaches Speicher- und Aktivierungsritual zur Freisetzung der Kräfte für alle Ihre Anliegen -Ausführliche Beschreibung der Symbole und ihrer Bedeutung sowie Anleitung zur intuitiven Nutzung der Seelenbotschaften
Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung
  • Nur registrierte Benutzer können Rezensionen verfassen
  • Schlecht
  • Sehr gut

Über den Autor Stark, Roswitha

Roswitha Stark ist Diplom-Germanistin und Heilpraktikerin für Schwingungsmedizin, sensitive Resonanztherapien und energetische Heilweisen; zudem Kursleiterin für Informationsmedizin und Heilen mit Symbolen. Sie arbeitet für Mensch, Tier und Erde. Von Roswitha Stark sind unter anderem die Bücher "Heilen mit Seelencodes", "Der Heiler in Dir" und "Rituale im Jahreskreis" erschienen; außerdem hat sie - zusammen mit Petra Neumayer - die erfolgreiche Ratgeber-Reihe "Medizin zum Aufmalen" veröffentlicht.

Weitere Titel von Stark, Roswitha

Filters
Sort
display