Suchen

Selbstzerstörung leicht gemacht

Wie Sie sich Probleme schaffen und wieder loswerden

Sich elend zu fühlen ist kein Gemütszustand, es ist eine Kunst. Erlernen Sie diese Kunst. Schwelgen Sie in ihr. Setzen Sie sie ganz bewusst ein. Und schon werden Sie in der Lage sein, sich von hinten an Ihre Probleme heranzuschleichen und sie voller Hoffnung zu Boden zu ringen. Als wahrer Meister des Paradoxen zeigt Ihnen Bill L. Little, wie Sie Probleme loswerden können, sobald Sie verstanden haben, wie Sie sie herbeigeführt haben. Sein aufschlussreiches Buch fordert Sie auf, an Ihren neurotischen Symptomen, Depressionen, Ängsten und ungesunden Beziehungen festzuhalten und sich das Leben mit diversen Phobien, Abhängigkeiten und Süchten schwer zu machen. Mit Hilfe der dadurch gewonnenen Erkenntnisse wird es Ihnen gelingen, Probleme konstruktiv zu lösen und zu einem selbstbestimmten Leben zu finden. Bill L. Little war über zwanzig Jahre lang als Psychotherapeut tätig, lehrte an der Washington University, der University of Missouri in St. Louis und am Missouri Baptist College und leitete zahlreiche Kongresse zu den Themen Alkoholismus, Paarberatung, Familientherapie, Kommunikation, Management und Motivation.

Artikelnummer: 978-3-456-84838-9
Versandbereit innert 24 Stunden
Fr. 33.90
decrease increase
Teilen

Sich elend zu fühlen ist kein Gemütszustand, es ist eine Kunst. Erlernen Sie diese Kunst. Schwelgen Sie in ihr. Setzen Sie sie ganz bewusst ein. Und schon werden Sie in der Lage sein, sich von hinten an Ihre Probleme heranzuschleichen und sie voller Hoffnung zu Boden zu ringen. Als wahrer Meister des Paradoxen zeigt Ihnen Bill L. Little, wie Sie Probleme loswerden können, sobald Sie verstanden haben, wie Sie sie herbeigeführt haben. Sein aufschlussreiches Buch fordert Sie auf, an Ihren neurotischen Symptomen, Depressionen, Ängsten und ungesunden Beziehungen festzuhalten und sich das Leben mit diversen Phobien, Abhängigkeiten und Süchten schwer zu machen. Mit Hilfe der dadurch gewonnenen Erkenntnisse wird es Ihnen gelingen, Probleme konstruktiv zu lösen und zu einem selbstbestimmten Leben zu finden. Bill L. Little war über zwanzig Jahre lang als Psychotherapeut tätig, lehrte an der Washington University, der University of Missouri in St. Louis und am Missouri Baptist College und leitete zahlreiche Kongresse zu den Themen Alkoholismus, Paarberatung, Familientherapie, Kommunikation, Management und Motivation.

Produktspezifikation
Verlag Hogrefe, vorm. Hans Huber
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2010
Seitenangabe 181 S.
Meldetext Versandbereit innert 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen s/w. Abb., Tab.
Masse H21.9 cm x B14.4 cm x D1.3 cm 272 g
Artikelart Lager
Autor Little, Bill L. / Erckenbrecht, Irmela (Übers.) / Ellis, Albert (Nachw.)
Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung
  • Nur registrierte Benutzer können Rezensionen verfassen
  • Schlecht
  • Sehr gut
Produktspezifikation
Verlag Hogrefe, vorm. Hans Huber
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2010
Seitenangabe 181 S.
Meldetext Versandbereit innert 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen s/w. Abb., Tab.
Masse H21.9 cm x B14.4 cm x D1.3 cm 272 g
Artikelart Lager
Autor Little, Bill L. / Erckenbrecht, Irmela (Übers.) / Ellis, Albert (Nachw.)
Filters
Sort
display