Suchen

Schwab, Klaus : Die Vierte Industrielle Revolution

Die größte Herausforderung unserer Zeit

Ob selbstfahrende Autos, 3-D-Drucker oder Künstliche Intelligenz: Aktuelle technische Entwicklungen werden unsere Art zu leben und zu arbeiten grundlegend verändern. Die Vierte Industrielle Revolution hat bereits begonnen. Ihr Merkmal ist die ungeheuer schnelle und systematische Verschmelzung von Technologien, die die Grenzen zwischen der physischen, der digitalen und der biologischen Welt immer stärker durchbrechen. Wie kein anderer ist Klaus Schwab, der Vorsitzende des Weltwirtschaftsforums, in der Lage aufzuzeigen, welche politischen, wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Herausforderungen diese Revolution für uns alle mit sich bringt.

»Dem Autor ist eine tiefreichende Analyse gelungen, die auch negative Aspekte nicht unerwähnt lässt.«
Verlag Pantheon
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2016
Seitenangabe 240 S.
Meldetext Versand innert 1-2 Arbeitstagen
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen mit Abb.
Masse H20.1 cm x B12.6 cm x D2.1 cm 289 g
Autor Schwab, Klaus / Pyka, Petra (Übers.) / Schmidt, Thorsten (Übers.)
Artikelnummer: 978-3-570-55345-9
Verfügbarkeit: Versand innert 1-2 Arbeitstagen
Fr. 25.90
decrease increase
Teilen
Die größte Herausforderung unserer Zeit

Ob selbstfahrende Autos, 3-D-Drucker oder Künstliche Intelligenz: Aktuelle technische Entwicklungen werden unsere Art zu leben und zu arbeiten grundlegend verändern. Die Vierte Industrielle Revolution hat bereits begonnen. Ihr Merkmal ist die ungeheuer schnelle und systematische Verschmelzung von Technologien, die die Grenzen zwischen der physischen, der digitalen und der biologischen Welt immer stärker durchbrechen. Wie kein anderer ist Klaus Schwab, der Vorsitzende des Weltwirtschaftsforums, in der Lage aufzuzeigen, welche politischen, wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Herausforderungen diese Revolution für uns alle mit sich bringt.

»Dem Autor ist eine tiefreichende Analyse gelungen, die auch negative Aspekte nicht unerwähnt lässt.«
Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung
  • Nur registrierte Benutzer können Rezensionen verfassen
  • Schlecht
  • Sehr gut

Über den Autor Schwab, Klaus

Klaus Schwab, geboren 1938 in Ravensburg, ist Gründer und Vorsitzender des Weltwirtschaftsforums. Die in Genf ansässige Stiftung ist eine gemeinnützige Organisation, die das alljährlich in Davos stattfindende »World Economic Forum« (WEF) ausrichtet, ein Treffen international führender Wirtschaftsexperten, Politiker, Intellektueller und Journalisten. Sein 2016 erschienenes Buch »Die Vierte Industrielle Revolution« stand monatelang auf der Wirtschaftsbestsellerliste.

Thorsten Schmidt, geboren 1960 in Saarbrücken, lebt z. Zt. in Regensburg und übersetzt Sachbücher aus dem Englischen und Französischen. Er hat u.a. Werke von E. O. Wilson, Joseph E. Stiglitz, Paul Collier, Daniel Kahnemann und Lewis Dartnell ins Deutsche übertragen.

Weitere Titel von Schwab, Klaus

Filters
Sort
display