Suchen

Sáiz Martinez, Agustin : Der Infanterist des deutschen Heeres

Uniform und Ausrüstung 1939-1945

Grundlage für diese Neuerscheinung bildet eine der umfangreichsten Sammlungen über deutsche Uniformen des Zweiten Weltkrieges, welche sich im Besitz des spanischen Sammlers A. Saiz befindet. Die Sammlung besteht zum größten Teil aus erstklassig erhaltenen Originalstücken. Der Aufbau der Kapitel orientiert sich am Alltag eines einfachen Soldaten. Neben der kompletten Uniformierung werden im großen Umfang Abbildungen von Sammlungsstücken aus allen Bereichen des täglichen Lebens gezeigt: Essen, Freizeit, Tabak, Hygiene, Fotoapperate, Dokumente. Dieses Buch ist zugleich eine reich bebilderte Lebensgeschichte des deutschen Soldaten Anton Imgrund. Privatfotos seiner Einberufung, Einkleidung, Ausbildung bis hin zum Einsatz an der Front legen auf einzigartige Weise Zeugnis von den Nöten und Wünschen, Ängsten und Entbehrungen der einfachen Soldaten während des Zweiten Weltkrieges ab. Der Autor vermittelt anhand von Uniformstücken, Ausrüstungsgegenständen und Waffen, aber auch mit unzähligen persönlichen Gegenständen aus allen Lebensbereichen einen repräsentativen Einblick in den Soldatenalltag. Die fundierten Erläuterungen zeigen detailliert die Veränderungen an Bekleidung und Ausrüstung im Verlauf des Krieges und ihre unmittelbaren Auswirkungen auf das Leben an der Front. Das Buch ist komplett mit Farbabbildungen ausgestattet und umfasst neben vielen Detailansichten auch Innenansichten von Kopfbedeckungen, Jacken u.v.a.m.


Verlag Zeughaus Verlag GmbH
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2008
Seitenangabe 311 S.
Meldetext Lieferbar innert 2-3 Arbeitstagen
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen farbig illustriert
Masse H30.8 cm x B22.5 cm x D2.8 cm 1'590 g
Autor Sáiz Martinez, Agustin / Veltze, Karl-Peter (Übers.) / Retzlaff, Bernd (Übers.)
Artikelnummer: 978-3-938447-38-3
Verfügbarkeit: Lieferbar innert 2-3 Arbeitstagen
Fr. 93.00
decrease increase
Teilen

Grundlage für diese Neuerscheinung bildet eine der umfangreichsten Sammlungen über deutsche Uniformen des Zweiten Weltkrieges, welche sich im Besitz des spanischen Sammlers A. Saiz befindet. Die Sammlung besteht zum größten Teil aus erstklassig erhaltenen Originalstücken. Der Aufbau der Kapitel orientiert sich am Alltag eines einfachen Soldaten. Neben der kompletten Uniformierung werden im großen Umfang Abbildungen von Sammlungsstücken aus allen Bereichen des täglichen Lebens gezeigt: Essen, Freizeit, Tabak, Hygiene, Fotoapperate, Dokumente. Dieses Buch ist zugleich eine reich bebilderte Lebensgeschichte des deutschen Soldaten Anton Imgrund. Privatfotos seiner Einberufung, Einkleidung, Ausbildung bis hin zum Einsatz an der Front legen auf einzigartige Weise Zeugnis von den Nöten und Wünschen, Ängsten und Entbehrungen der einfachen Soldaten während des Zweiten Weltkrieges ab. Der Autor vermittelt anhand von Uniformstücken, Ausrüstungsgegenständen und Waffen, aber auch mit unzähligen persönlichen Gegenständen aus allen Lebensbereichen einen repräsentativen Einblick in den Soldatenalltag. Die fundierten Erläuterungen zeigen detailliert die Veränderungen an Bekleidung und Ausrüstung im Verlauf des Krieges und ihre unmittelbaren Auswirkungen auf das Leben an der Front. Das Buch ist komplett mit Farbabbildungen ausgestattet und umfasst neben vielen Detailansichten auch Innenansichten von Kopfbedeckungen, Jacken u.v.a.m.


Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung
  • Nur registrierte Benutzer können Rezensionen verfassen
  • Schlecht
  • Sehr gut
Filters
Sort
display