Suchen

Pauls, Helmut (Hrsg.): Beratungskompetenzen für die psychosoziale Fallarbeit (eBook)

Ein sozialtherapeutisches Profil
Fachkrafte verschiedener Professionen im Gesundheits-, Sozial- und Erziehungswesen sind in Beratungssituationen zunehmend mit Menschen mit schwerwiegenden Storungen konfrontiert. Sie stehen damit vor komplexen Herausforderungen, wobei die Grenzen zwischen Beratung, therapeutischer Hilfe und Untersttzung im Alltag flieend sind. Hierfr bentigen sie Beratungskompetenzen, die sich sowohl auf die Frderung innerpsychischer Vernderungen als auch auf die Vernderung der sozialen Umwelt beziehen. Das Buch strukturiert vor dem Hintergrund verschiedener Anstze anhand zahlreicher Beispiele das neue Profil der sozialtherapeutischen Beratung. Fr wichtige Aufgabenstellungen und Arbeitsfelder Psychiatrie, stationre Jugendhilfe, forensische Sozialarbeit, Paar- und Familienberatung, Suchtberatung und Beratung bei Cyberbullying (Internet-Mobbing) wird die Umsetzung in die Praxis fallbezogen dargestellt. Die Publikation ist darber hinaus ein erster Schritt fr die Entwicklung eines "e;Kompetenzrahmens"e;, um sozialtherapeutische Beratung und Intervention vermitteln und trainieren zu knnen.

Details

Verlag Lambertus-Verlag
Einband PDF
Erscheinungsjahr 2013
Seitenangabe 292 S.
Meldetext Versand innert 1-2 Arbeitstagen
Untertitel Ein sozialtherapeutisches Profil
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse 14'043 KB
Artikelart Download
Plattform PDF
Autor Pauls, Helmut (Hrsg.)
Artikelnummer: 978-3-7841-2431-5
Verfügbarkeit: Versand innert 1-2 Arbeitstagen
Fr. 20.00
decrease increase
Teilen
Fachkrafte verschiedener Professionen im Gesundheits-, Sozial- und Erziehungswesen sind in Beratungssituationen zunehmend mit Menschen mit schwerwiegenden Storungen konfrontiert. Sie stehen damit vor komplexen Herausforderungen, wobei die Grenzen zwischen Beratung, therapeutischer Hilfe und Untersttzung im Alltag flieend sind. Hierfr bentigen sie Beratungskompetenzen, die sich sowohl auf die Frderung innerpsychischer Vernderungen als auch auf die Vernderung der sozialen Umwelt beziehen. Das Buch strukturiert vor dem Hintergrund verschiedener Anstze anhand zahlreicher Beispiele das neue Profil der sozialtherapeutischen Beratung. Fr wichtige Aufgabenstellungen und Arbeitsfelder Psychiatrie, stationre Jugendhilfe, forensische Sozialarbeit, Paar- und Familienberatung, Suchtberatung und Beratung bei Cyberbullying (Internet-Mobbing) wird die Umsetzung in die Praxis fallbezogen dargestellt. Die Publikation ist darber hinaus ein erster Schritt fr die Entwicklung eines "e;Kompetenzrahmens"e;, um sozialtherapeutische Beratung und Intervention vermitteln und trainieren zu knnen.
Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung
  • Nur registrierte Benutzer können Rezensionen verfassen
  • Schlecht
  • Sehr gut

Über den Autor Pauls, Helmut (Hrsg.)

Dr. phil. Helmut Pauls, Diplom-Psychologe und Psychologischer Psychotherapeut, ist Professor an der Hochschule Coburg und Geschäftsführer der Zentralstelle für Klinische Sozialarbeit (ZKS).Petra Stockmann, Ph.D. (Hong Kong Baptist University), Diplom-Politologin, M.A. (Klinische Sozialarbeit), Arbeitserfahrung in den Bereichen: Menschenrechtsarbeit, Soziale Arbeit, Lehrtätigkeit an Hochschulen, wissenschaftliche Tätigkeit.Prof. Dr. phil. Michael Reicherts, Diplom-Psychologe und Diplom-Betriebswirt, Gesundheitspsychologe FSP, derzeit Dozent an der Fernuniversität Schweiz.

Weitere Titel von Pauls, Helmut (Hrsg.)

Filters
Sort
display