Suchen

Däpp, Walter : Langsam pressiere

Morgegschichte

Dem Buch ist eine CD beigelegt mit 33 Geschichten, gelesen vom Autor, und mit bluesigen Zwischentönen von Ronny Kummer Walter Däpps berndeutsche sind sinnige und stimmige Alltagsbeobachtungen, die dazu animieren, mit (selbst-)kritischem Schmunzeln über den gewohnten Alltagstrott zu sinnieren - und beim Weitertrotten dann vielleicht ein bisschen langsamer als gewohnt zu «pressieren». «Walter Däpp führt mich als Leser oder Hörer seiner Geschichten sehr direkt in vermeintlich vertraute Situationen. Doch dann öffnet er einen neuen Raum. Er kennt die sprachlichen Marotten seiner Mitmenschen, weil er ihnen genau zuhört. Was ihn freilich als begnadeten Geschichtenerzähler auszeichnet, ist seine Gabe, die aufgeschnappten Redeweisen vorurteilsfrei auszulegen - nicht verurteilend, sondern philosophisch. Auffallend an dieser Geschichtensammlung ist die Leichtigkeit, die Walter Däpp im Umgang mit der eigenen Sprache eigen ist. Er versucht nicht, mit der Sprache zu glänzen, und bringt gerade dadurch ihren Glanz zum Vorschein.» Pedro Lenz

Verlag Zytglogge Verlag
Einband Set mit div. Artikeln (Set)
Erscheinungsjahr 2018
Seitenangabe 129 S.
Meldetext Versand innert 1-2 Arbeitstagen
Ausgabekennzeichen Schweizerdeutsch
Abbildungen KART; 1 Buch; 1 Audio CD (CD/SACD)
Masse H21.2 cm x B12.8 cm x D1.4 cm 211 g
Auflage 3. A.
Autor Däpp, Walter / Lenz, Pedro (Vorb.)
Artikelnummer: 978-3-7296-0965-5
Verfügbarkeit: Versand innert 1-2 Arbeitstagen
Fr. 29.00
decrease increase
Teilen

Dem Buch ist eine CD beigelegt mit 33 Geschichten, gelesen vom Autor, und mit bluesigen Zwischentönen von Ronny Kummer Walter Däpps berndeutsche sind sinnige und stimmige Alltagsbeobachtungen, die dazu animieren, mit (selbst-)kritischem Schmunzeln über den gewohnten Alltagstrott zu sinnieren - und beim Weitertrotten dann vielleicht ein bisschen langsamer als gewohnt zu «pressieren». «Walter Däpp führt mich als Leser oder Hörer seiner Geschichten sehr direkt in vermeintlich vertraute Situationen. Doch dann öffnet er einen neuen Raum. Er kennt die sprachlichen Marotten seiner Mitmenschen, weil er ihnen genau zuhört. Was ihn freilich als begnadeten Geschichtenerzähler auszeichnet, ist seine Gabe, die aufgeschnappten Redeweisen vorurteilsfrei auszulegen - nicht verurteilend, sondern philosophisch. Auffallend an dieser Geschichtensammlung ist die Leichtigkeit, die Walter Däpp im Umgang mit der eigenen Sprache eigen ist. Er versucht nicht, mit der Sprache zu glänzen, und bringt gerade dadurch ihren Glanz zum Vorschein.» Pedro Lenz

Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung
  • Nur registrierte Benutzer können Rezensionen verfassen
  • Schlecht
  • Sehr gut

Über den Autor Däpp, Walter

Geb. 1946 in Bern - Journalist, ?seit vielen Jahren vor allem beim «Bund». Zuvor Redaktor bei ?Radio SRF. Für SRF1 seit 2002 Autor von Morgengeschichten. ?Verheiratet, zwei erwachsene Kinder und Grosskinder. Lebt in Bern. www.walterdäpp.ch

Weitere Titel von Däpp, Walter

Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Brandt, Matthias: Raumpatrouille

978-3-462-05373-9
Geschichten
Fr. 17.90
Filters
Sort
display