Suchen

Kunst und schöpferisches Unbewusstes

Dieser Band vereint drei klassische Aufsätze Erich Neumanns über die Beziehung des Künstlers zur Gesellschaft. In der künstlerischen Arbeit finden nach Neumann die ursprünglich formlosen archetypischen Inhalte für den jeweiligen kollektiven Zeitgeist einen Ausdruck.

Artikelnummer: 978-3-85630-699-1
Versandbereit innert 48 Stunden
Fr. 36.90
decrease increase
Teilen

Dieser Band vereint drei klassische Aufsätze Erich Neumanns über die Beziehung des Künstlers zur Gesellschaft. In der künstlerischen Arbeit finden nach Neumann die ursprünglich formlosen archetypischen Inhalte für den jeweiligen kollektiven Zeitgeist einen Ausdruck.

Produktspezifikation
Verlag Daimon
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2006
Seitenangabe 174 S.
Meldetext Versandbereit innert 48 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen 7 schwarz-weiße Abbildungen
Masse H20.8 cm x B13.9 cm x D1.5 cm 289 g
Artikelart Libri
Auflage 4., unveränderte Aufl
Autor Neumann, Erich
Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung
  • Nur registrierte Benutzer können Rezensionen verfassen
  • Schlecht
  • Sehr gut
Produktspezifikation
Verlag Daimon
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2006
Seitenangabe 174 S.
Meldetext Versandbereit innert 48 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen 7 schwarz-weiße Abbildungen
Masse H20.8 cm x B13.9 cm x D1.5 cm 289 g
Artikelart Libri
Auflage 4., unveränderte Aufl
Autor Neumann, Erich
Filters
Sort
display