Suchen

Kartschall, Alexander: Messerschmitt Me 262 - Geheime Produktionsstätten

Als erster in Serie hergestellter Düsenjäger, zählt die Messerschmitt Me 262 zu den bahnbrechenden Entwürfen im Flugzeugbau. Der gegen Ende des Zweiten Weltkrieges entwickelte Jagdbomber war für die Luftwaffe unentbehrlich. Durch die massive Bombardierung der Alliierten musste die Produktion jedoch in unterirdische Stollen und in Wälder verlagert werden. Detailreich, mit zeitgenössischen und teils unveröffentlichten Fotos, Skizzen und Plänen beschreibt dieser Band die Verlagerung in die geheimen Produktionsstätten. Dies gelang nur durch den Einsatz von Zwangsarbeitern - ein Kapitel, das vom Autor nicht ausgespart wird.

Details

Verlag Motorbuch
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2020
Seitenangabe 240 S.
Meldenummer L048
Meldetext Versand innert 2-3 Arbeitstagen
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H24.0 cm x B17.0 cm x D2.3 cm 819 g
Artikelart Lager
Autor Kartschall, Alexander
Artikelnummer: 978-3-613-04258-2
Verfügbarkeit: Versand innert 2-3 Arbeitstagen
Fr. 41.50
decrease increase
Teilen
Als erster in Serie hergestellter Düsenjäger, zählt die Messerschmitt Me 262 zu den bahnbrechenden Entwürfen im Flugzeugbau. Der gegen Ende des Zweiten Weltkrieges entwickelte Jagdbomber war für die Luftwaffe unentbehrlich. Durch die massive Bombardierung der Alliierten musste die Produktion jedoch in unterirdische Stollen und in Wälder verlagert werden. Detailreich, mit zeitgenössischen und teils unveröffentlichten Fotos, Skizzen und Plänen beschreibt dieser Band die Verlagerung in die geheimen Produktionsstätten. Dies gelang nur durch den Einsatz von Zwangsarbeitern - ein Kapitel, das vom Autor nicht ausgespart wird.
Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung
  • Nur registrierte Benutzer können Rezensionen verfassen
  • Schlecht
  • Sehr gut
Filters
Sort
display