Suchen

Jasinski, Alf und Christa: Thalus von Athos - Wandel

Ein Augenzeuge berichtet über eine Zivilisation im Inneren der Erde, aus den Tagebüchern eines Ordensmitgliedes. Buch 7
Alles ist im Wandel - wir wandeln uns und die Erde wandelt sich. Viele Menschen sprechen von einem Aufstieg in die fünfte Dimension. Doch was bedeutet das überhaupt? Wie geht so etwas vor sich? Macht es etwa Plopp und alles ist anders? Was bedeutet eine »Wedische Welt«? Diese und andere Fragen werden in diesem Buch in den Gesprächen mit Innererde behandelt. Der Mensch ist ein Gigant in göttlicher Natürlichkeit und die Natur gibt uns dazu die Antworten auf allen Ebenen. Wir dürfen sie anfordern - einfach so! Das gesamte physische Leben ist eine Metapher Gottes, der wir alles entnehmen können wonach uns ist. Und von dem Augenblick an, wo das Ich-Bin mit dem Urvertrauen eins ist, beginnt ein Wir im Du und im Ich-sein zu wachsen. In all dem liegt die Eintrittskarte für eine gewandelte Erde innerhalb der 5. Dimension.Alles ist im Wandel - wir wandeln uns und die Erde wandelt sich. Viele Menschen sprechen von einem Aufstieg in die fünfte Dimension. Doch was bedeutet das überhaupt? Wie geht so etwas vor sich? Macht es etwa Plopp und alles ist anders? Was bedeutet eine »Wedische Welt«?

Details

Verlag GartenWEden Verlag
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Seitenangabe 356 S.
Meldenummer L024
Meldetext Versand innert 1-2 Arbeitstagen
Untertitel Ein Augenzeuge berichtet über eine Zivilisation im Inneren der Erde, aus den Tagebüchern eines Ordensmitgliedes. Buch 7
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen GEKL
Masse H21.0 cm x B14.8 cm x D2.7 cm 555 g
Artikelart Lager
Reihe Thalus von Athos / Ein Augenzeuge berichtet über eine Zivilisation im Inneren der Erde Aus den Tagebüchern eines Ordensmitgliedes
Autor Jasinski, Alf und Christa
Artikelnummer: 978-3-946504-13-9
Verfügbarkeit: Versand innert 1-2 Arbeitstagen
CHF 27.90
decrease increase
Teilen
Alles ist im Wandel - wir wandeln uns und die Erde wandelt sich. Viele Menschen sprechen von einem Aufstieg in die fünfte Dimension. Doch was bedeutet das überhaupt? Wie geht so etwas vor sich? Macht es etwa Plopp und alles ist anders? Was bedeutet eine »Wedische Welt«? Diese und andere Fragen werden in diesem Buch in den Gesprächen mit Innererde behandelt. Der Mensch ist ein Gigant in göttlicher Natürlichkeit und die Natur gibt uns dazu die Antworten auf allen Ebenen. Wir dürfen sie anfordern - einfach so! Das gesamte physische Leben ist eine Metapher Gottes, der wir alles entnehmen können wonach uns ist. Und von dem Augenblick an, wo das Ich-Bin mit dem Urvertrauen eins ist, beginnt ein Wir im Du und im Ich-sein zu wachsen. In all dem liegt die Eintrittskarte für eine gewandelte Erde innerhalb der 5. Dimension.Alles ist im Wandel - wir wandeln uns und die Erde wandelt sich. Viele Menschen sprechen von einem Aufstieg in die fünfte Dimension. Doch was bedeutet das überhaupt? Wie geht so etwas vor sich? Macht es etwa Plopp und alles ist anders? Was bedeutet eine »Wedische Welt«?
Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung
  • Nur registrierte Benutzer können Rezensionen verfassen
  • Schlecht
  • Sehr gut

Alle Bände der Reihe "Thalus von Athos / Ein Augenzeuge berichtet über eine Zivilisation im Inneren der Erde Aus den Tagebüchern eines Ordensmitgliedes" mit Band-Nummer

Über den Autor Jasinski, Alf und Christa

Alf Jasinski, selbst jahrelanges Mitglied des M.O.H.L.A.-Ordens (Mystischer Orden Hermetischer Lehren Atons - aufgelöst am 21.03.2006), wurde beauftragt, das Wissen des Ordens der Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Weitere Titel von Jasinski, Alf und Christa

Filters
Sort
display