Suchen

Jasinski, Alf und Christa: Thalus von Athos - Kosmischer Mensch

Ein Augenzeuge berichtet über eine Zivilisation im Inneren der Erde, aus den Tagebüchern eines Ordensmitgliedes. Buch 4
In diesem Buch geht es in erster Linie um das Wunder Mensch. Wo beginnt und endet die Wesenheit Mensch? Was ist die wahre Spezies Mensch? Worin zeichnet sich ein kosmischer Mensch aus? Unsere Urblockade, auf der alle anderen Blockaden aufbauen, lässt sich lösen, wenn wir an unsere Wurzel und Krone gehen. Die Wurzel steht für unser Stammhirn und die Krone ist der Teil der Gehirnrinde, wo sich die Drüsenfunktionen von Zirbeldrüse, Hirnanhangdrüse und Hypothalamus befinden, deren Drüsenfunktionen die Verbindungskapillaren zu unserer Seele und unserem Geist sind. Das persönliche Ich Bin wird zum planetaren Ich Bin, wenn ein einzelner Mensch alle planetaren Geistseeleninhalte in sich vereinigt hat. Es sind immer die kleinen Schritte, die eine Spezies weiterbringen. So werden unsere Kinder neue Erkenntnisse zeitigen und sie in die irdische Gemeinschaft sowie in die Gemeinschaft mit anderen Spezies einfließen lassen. Niemand weiß, was unsere Kinder einmal werden. Doch auf jeden Fall werden sie etwas Besonderes - egal, auf welcher Welt sie heranreifen und wie sie physiognomisch oder mental aussehen. Letztendlich fließen wir allgemein dem göttlich Lichten zu.In diesem Buch geht es in erster Linie um das Wunder Mensch. Wo beginnt und endet die Wesenheit Mensch? Was ist die wahre Spezies Mensch? Worin zeichnet sich ein kosmischer Mensch aus? Unsere Urblockade, auf der alle anderen Blockaden aufbauen, lässt sich lösen, wenn wir an unsere Wurzel und Krone gehen. Die Wurzel steht für unser Stammhirn und die Krone ist der Teil der Gehirnrinde, wo sich die Drüsenfunktionen von Zirbeldrüse, Hirnanhangdrüse und Hypothalamus befinden, deren Drüsenfunktionen die Verbindungskapillaren zu unserer Seele und unserem Geist sind. Das persönliche Ich Bin wird zum planetaren Ich Bin, wenn ein einzelner Mensch alle planetaren Geistseeleninhalte in sich vereinigt hat. Es sind immer die kleinen Schritte, die eine Spezies weiterbringen. So werden unsere Kinder neue

Details

Verlag GartenWEden Verlag
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Seitenangabe 360 S.
Meldenummer L024
Meldetext Versand innert 1-2 Arbeitstagen
Untertitel Ein Augenzeuge berichtet über eine Zivilisation im Inneren der Erde, aus den Tagebüchern eines Ordensmitgliedes. Buch 4
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen GEKL
Masse H21.0 cm x B14.8 cm x D3.0 cm 550 g
Artikelart Lager
Reihe Thalus von Athos / Ein Augenzeuge berichtet über eine Zivilisation im Inneren der Erde Aus den Tagebüchern eines Ordensmitgliedes
Autor Jasinski, Alf und Christa
Artikelnummer: 978-3-946504-07-8
Verfügbarkeit: Versand innert 1-2 Arbeitstagen
CHF 27.90
decrease increase
Teilen
In diesem Buch geht es in erster Linie um das Wunder Mensch. Wo beginnt und endet die Wesenheit Mensch? Was ist die wahre Spezies Mensch? Worin zeichnet sich ein kosmischer Mensch aus? Unsere Urblockade, auf der alle anderen Blockaden aufbauen, lässt sich lösen, wenn wir an unsere Wurzel und Krone gehen. Die Wurzel steht für unser Stammhirn und die Krone ist der Teil der Gehirnrinde, wo sich die Drüsenfunktionen von Zirbeldrüse, Hirnanhangdrüse und Hypothalamus befinden, deren Drüsenfunktionen die Verbindungskapillaren zu unserer Seele und unserem Geist sind. Das persönliche Ich Bin wird zum planetaren Ich Bin, wenn ein einzelner Mensch alle planetaren Geistseeleninhalte in sich vereinigt hat. Es sind immer die kleinen Schritte, die eine Spezies weiterbringen. So werden unsere Kinder neue Erkenntnisse zeitigen und sie in die irdische Gemeinschaft sowie in die Gemeinschaft mit anderen Spezies einfließen lassen. Niemand weiß, was unsere Kinder einmal werden. Doch auf jeden Fall werden sie etwas Besonderes - egal, auf welcher Welt sie heranreifen und wie sie physiognomisch oder mental aussehen. Letztendlich fließen wir allgemein dem göttlich Lichten zu.In diesem Buch geht es in erster Linie um das Wunder Mensch. Wo beginnt und endet die Wesenheit Mensch? Was ist die wahre Spezies Mensch? Worin zeichnet sich ein kosmischer Mensch aus? Unsere Urblockade, auf der alle anderen Blockaden aufbauen, lässt sich lösen, wenn wir an unsere Wurzel und Krone gehen. Die Wurzel steht für unser Stammhirn und die Krone ist der Teil der Gehirnrinde, wo sich die Drüsenfunktionen von Zirbeldrüse, Hirnanhangdrüse und Hypothalamus befinden, deren Drüsenfunktionen die Verbindungskapillaren zu unserer Seele und unserem Geist sind. Das persönliche Ich Bin wird zum planetaren Ich Bin, wenn ein einzelner Mensch alle planetaren Geistseeleninhalte in sich vereinigt hat. Es sind immer die kleinen Schritte, die eine Spezies weiterbringen. So werden unsere Kinder neue
Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung
  • Nur registrierte Benutzer können Rezensionen verfassen
  • Schlecht
  • Sehr gut

Alle Bände der Reihe "Thalus von Athos / Ein Augenzeuge berichtet über eine Zivilisation im Inneren der Erde Aus den Tagebüchern eines Ordensmitgliedes" mit Band-Nummer

Über den Autor Jasinski, Alf und Christa

Alf Jasinski, selbst jahrelanges Mitglied des M.O.H.L.A.-Ordens (Mystischer Orden Hermetischer Lehren Atons - aufgelöst am 21.03.2006), wurde beauftragt, das Wissen des Ordens der Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Weitere Titel von Jasinski, Alf und Christa

Filters
Sort
display