Suchen

Ich packs!

Selbstmanagement für Jugendliche. Ein Trainingsmanual für die Arbeit mit dem Zürcher Ressourcen Modell

Wie können verdeckte Handlungspotenziale von Jugendlichen erkannt und trainiert werden? Wie lernen junge Menschen vorhandene Stärken - Ressourcen - freizulegen, wertzuschätzen und gezielt zu nutzen?
Mit dem Zürcher Ressourcen Modell (ZRM®) erkennen Jugendliche, in welcher Lebenslage sie gerade stehen und was ihnen besonders wichtig ist. Sie durchschauen, wohin sie am sinnvollsten ihre Aufmerksamkeit und Energien lenken sollten. Sie entwickeln mit somatischen Markern, das sind individuelle Körpersignale, stark motivierende Motto-Ziele. Da diese Ziele von ihrer Gesamtpersönlichkeit getragen sind, werden sie überdurchschnittlich oft erreicht. Die Jugendlichen erlangen so Identitätskompetenz, die ihnen einen zukunftsgerichtete Lebensplanung und -gestaltung ermöglicht.
Das Zürcher Ressourcen Modell (ZRM®) basiert auf neurowissenschaftlichen Forschungsergebnissen und einem psycho-logischen Selbstmanagementmodell. Das vorliegende Manual ist ein komplettes Training mit ausführlicher theoretischer Hintergrundinformation. Es enthält Impulsreferate, Vorschläge für Flipcharts und Arbeitsblätter.

Artikelnummer: 978-3-456-85872-2
Versandbereit innert 24 Stunden
Fr. 45.50
decrease increase
Teilen

Wie können verdeckte Handlungspotenziale von Jugendlichen erkannt und trainiert werden? Wie lernen junge Menschen vorhandene Stärken - Ressourcen - freizulegen, wertzuschätzen und gezielt zu nutzen?
Mit dem Zürcher Ressourcen Modell (ZRM®) erkennen Jugendliche, in welcher Lebenslage sie gerade stehen und was ihnen besonders wichtig ist. Sie durchschauen, wohin sie am sinnvollsten ihre Aufmerksamkeit und Energien lenken sollten. Sie entwickeln mit somatischen Markern, das sind individuelle Körpersignale, stark motivierende Motto-Ziele. Da diese Ziele von ihrer Gesamtpersönlichkeit getragen sind, werden sie überdurchschnittlich oft erreicht. Die Jugendlichen erlangen so Identitätskompetenz, die ihnen einen zukunftsgerichtete Lebensplanung und -gestaltung ermöglicht.
Das Zürcher Ressourcen Modell (ZRM®) basiert auf neurowissenschaftlichen Forschungsergebnissen und einem psycho-logischen Selbstmanagementmodell. Das vorliegende Manual ist ein komplettes Training mit ausführlicher theoretischer Hintergrundinformation. Es enthält Impulsreferate, Vorschläge für Flipcharts und Arbeitsblätter.

Produktspezifikation
Verlag Hogrefe, vorm. Hans Huber
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2018
Seitenangabe 496 S.
Meldetext Versandbereit innert 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen GB; Tabellen, nicht spezifiziert
Masse H23.1 cm x B16.4 cm x D3.0 cm 1'007 g
Artikelart Lager
Auflage 4., unveränd. Aufl.
Autor Riedener Nussbaum, Astrid / Storch, Maja
Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung
  • Nur registrierte Benutzer können Rezensionen verfassen
  • Schlecht
  • Sehr gut
Produktspezifikation
Verlag Hogrefe, vorm. Hans Huber
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2018
Seitenangabe 496 S.
Meldetext Versandbereit innert 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen GB; Tabellen, nicht spezifiziert
Masse H23.1 cm x B16.4 cm x D3.0 cm 1'007 g
Artikelart Lager
Auflage 4., unveränd. Aufl.
Autor Riedener Nussbaum, Astrid / Storch, Maja
Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Potenziale erkennen und erweitern

978-3-407-62812-1
Mit dem Ressourcenheft Ziele erreichen
Fr. 28.90
Filters
Sort
display