Suchen

Heym, Stefan: Der Fall Glasenapp (eBook)

Stefan-Heym-Werkausgabe
Heyms erster Roman: ein Welterfolg und von Hollywood verfilmt

Prag 1939. Ein deutscher Offizier wird tot aus der Moldau geborgen. Gestapo-Chef Reinhardt nimmt willkürlich tschechische Bürger als Geiseln und droht sie zu erschießen, wenn der Täter sich nicht findet. In seinem ersten, 1942 geschriebenen Roman verdichtet Stefan Heym ein Stück düsterer Zeitgeschichte zu zeitloser Aktualität.

Stefan Heyms erster Roman, beim Paul List Verlag Leipzig 1958 erstmals auf Deutsch erschienen, endlich wieder lieferbar als Teil der digitalen Werkausgabe.

Details

Verlag C. Bertelsmann
Einband Adobe Digital Editions
Erscheinungsjahr 2021
Meldetext Versand innert 1-2 Arbeitstagen
Untertitel Stefan-Heym-Werkausgabe
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse 3'343 KB
Artikelart Download
Plattform EPUB
Reihe Stefan-Heym-Werkausgabe, Romane
Autor Heym, Stefan
Artikelnummer: 978-3-641-27829-8
Verfügbarkeit: Versand innert 1-2 Arbeitstagen
Fr. 22.00
decrease increase
Teilen
Heyms erster Roman: ein Welterfolg und von Hollywood verfilmt

Prag 1939. Ein deutscher Offizier wird tot aus der Moldau geborgen. Gestapo-Chef Reinhardt nimmt willkürlich tschechische Bürger als Geiseln und droht sie zu erschießen, wenn der Täter sich nicht findet. In seinem ersten, 1942 geschriebenen Roman verdichtet Stefan Heym ein Stück düsterer Zeitgeschichte zu zeitloser Aktualität.

Stefan Heyms erster Roman, beim Paul List Verlag Leipzig 1958 erstmals auf Deutsch erschienen, endlich wieder lieferbar als Teil der digitalen Werkausgabe.

Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung
  • Nur registrierte Benutzer können Rezensionen verfassen
  • Schlecht
  • Sehr gut

Alle Bände der Reihe "Stefan-Heym-Werkausgabe, Romane" mit Band-Nummer

Über den Autor Heym, Stefan

Stefan Heym, 1913 in Chemnitz geboren, emigrierte, als Hitler an die Macht kam. In seiner Exilheimat New York schrieb er seine ersten Romane. In der McCarthy-Ära kehrte er nach Europa zurück und fand 1952 Zuflucht, aber auch neue Schwierigkeiten in der DDR. Als Romancier und streitbarer Publizist wurde er vielfach ausgezeichnet und international bekannt. Er gilt als Symbolfigur des aufrechten Gangs und ist einer der maßgeblichen Autoren der deutschen Literatur des 20. Jahrhunderts.

Weitere Titel von Heym, Stefan

Filters
Sort
display