Suchen

Herwig, Ulrike : Das Glück am Ende der Straße

Die herzerwärmende Geschichte zweier Frauen, die unterschiedlicher nicht leben könnten. Elli hat schon lange keine feste Bleibe mehr und muss täglich aufs Neue um ein würdevolles Leben auf der Straße kämpfen. Lisa ist eine gut situierte, aber dauergestresste Ehefrau, Mutter dreier Kinder und Teilzeitredakteurin bei einem Lifestyle-Magazin. In einem Park lernt Elli zufällig Lisas Kinder kennen und freundet sich mit ihnen an. Sie hat Zeit und immer ein offenes Ohr. Wie eine Art Ersatzoma hilft sie den dreien heimlich immer wieder in schwierigen Situationen. Und die Kinder verraten ihre neue Freundin nicht. Bis Elli eines Tages selbst dringend Hilfe benötigt ?
Verlag Jumbo Neue Medien + Verla
Einband Audio CD (CD/SACD) (CD)
Erscheinungsjahr 2021
Meldetext Fehlt beim Verlag, resp. Auslieferung/Lieferant
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H17.5 cm x B13.9 cm x D2.2 cm 193 g; 360 Min.
Autor Herwig, Ulrike / Thomas, Angelika
Artikelnummer: 978-3-8337-4297-2
Verfügbarkeit: Fehlt beim Verlag, resp. Auslieferung/Lieferant
Fr. 22.90
decrease increase
Teilen
Die herzerwärmende Geschichte zweier Frauen, die unterschiedlicher nicht leben könnten. Elli hat schon lange keine feste Bleibe mehr und muss täglich aufs Neue um ein würdevolles Leben auf der Straße kämpfen. Lisa ist eine gut situierte, aber dauergestresste Ehefrau, Mutter dreier Kinder und Teilzeitredakteurin bei einem Lifestyle-Magazin. In einem Park lernt Elli zufällig Lisas Kinder kennen und freundet sich mit ihnen an. Sie hat Zeit und immer ein offenes Ohr. Wie eine Art Ersatzoma hilft sie den dreien heimlich immer wieder in schwierigen Situationen. Und die Kinder verraten ihre neue Freundin nicht. Bis Elli eines Tages selbst dringend Hilfe benötigt ?
Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung
  • Nur registrierte Benutzer können Rezensionen verfassen
  • Schlecht
  • Sehr gut

Über den Autor Herwig, Ulrike

Ulrike Herwig stammt aus Jena und wohnte eine Zeit lang in London und in Leipzig. Seit 2001 lebt sie mit ihrer Familie in Seattle/USA. Heute arbeitet sie als freiberufliche Autorin und veröffentlicht unter verschiedenen Pseudonymen: Als Ulrike Rylance verfasst sie Kinder- und Jugendbücher, unter dem Namen Ulrike Herwig Unterhaltungsromane für Erwachsene und als Caro Martini veröffentlicht sie Frauenromane.

geboren 1946, studierte Schauspiel an der Westfälischen Schauspielschule in Bochum. Seit 1969 ist sie in festen Engagements als Schauspielerin tätig. 1977 erhielt sie den Förderpreis des Landes Nordrhein-Westfalen für junge Künstler. Nach sieben Jahren am Deutschen Schauspielhaus Hamburg gehört sie seit 1987 fest zum Team des Thalia Theaters. Auch für Film und Fernsehen stand Angelika Thomas schon mehrfach vor der Kamera, u. a. für den »Tatort« und das »Großstadtrevier«. Zuletzt war sie 2019 in dem Kinofilm »Und wer nimmt den Hund« zu sehen.

Weitere Titel von Herwig, Ulrike

Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Mielkau, Ina: Resteliebe Stoff - Alles verwenden. Nichts verschwenden

978-3-8388-3794-9
Die besten Ideen aus Textilresten
Fr. 23.90

Landemaine, Rodolphe: Meine vegane Bäckerei

978-3-7750-0810-5
Von duftenden Croissants und kräftigen ­Broten bis zu cremigen Törtchen für unterwegs
Fr. 26.00

Kobler, Seraina : Die schönsten Wald- und Wiesensträusse der Schweizer Landfrauen

978-3-906869-26-1
Fr. 36.00

Dahlke, Ruediger: Corona als Weckruf

978-3-8338-8220-3
Warum wir doch noch zu retten sind
Fr. 28.90

Huber, Max: Inno leinenlos

978-3-03913-021-4
Das Wanderbuch für Hundeliebhaber
Fr. 39.80
Filters
Sort
display