Suchen

Helfen, teilen, sich vertragen

In der Familie sind viele Dinge für alle da: die Badewanne, die Zahnpasta, das Essen ... Da muss man lernen zu teilen. Mal fällt Teilen leicht, mal schwer - und oft muss man sich gedulden und warten, bis man dran ist. Es gibt aber auch Dinge, die jemandem allein gehören. Deswegen ist es immer am besten, man fragt man, wenn man etwas möchte. Dieser Band zeigt Kindern von 2-4 Jahren, wie wir mit anderen friedlich zusammenleben. Dazu gehört neben dem Teilen zum Beispiel zuzuhören und den anderen ausreden zu lassen. Oder dass es Freude macht, anderen zu helfen. Die Hauptsache ist, niemandem wehzutun - weder mit Taten noch mit Worten. Und sollte es doch zum Streit kommen, lernen wir uns wieder zu vertragen. Dank bekannter Szenen aus ihrem Alltag können Kinder sich leicht in die Situationen hineinversetzen - ganz ohne erhobenen Zeigefinger. Zum Abschluss gibt es ein vergnügliches Aufräumspiel - da helfen alle mit! Helfen und Teilen, aber auch Trösten, gehören zu den sogenannten prosozialen Verhaltensweisen, mit denen eine Person einer anderen etwas Gutes tut. Diese entwickeln sich bereits im 2. Lebensjahr und entfalten sich dann immer weiter.

Artikelnummer: 978-3-473-32944-1
Versandbereit innert 24 Stunden
Fr. 15.90
decrease increase
Teilen

In der Familie sind viele Dinge für alle da: die Badewanne, die Zahnpasta, das Essen ... Da muss man lernen zu teilen. Mal fällt Teilen leicht, mal schwer - und oft muss man sich gedulden und warten, bis man dran ist. Es gibt aber auch Dinge, die jemandem allein gehören. Deswegen ist es immer am besten, man fragt man, wenn man etwas möchte. Dieser Band zeigt Kindern von 2-4 Jahren, wie wir mit anderen friedlich zusammenleben. Dazu gehört neben dem Teilen zum Beispiel zuzuhören und den anderen ausreden zu lassen. Oder dass es Freude macht, anderen zu helfen. Die Hauptsache ist, niemandem wehzutun - weder mit Taten noch mit Worten. Und sollte es doch zum Streit kommen, lernen wir uns wieder zu vertragen. Dank bekannter Szenen aus ihrem Alltag können Kinder sich leicht in die Situationen hineinversetzen - ganz ohne erhobenen Zeigefinger. Zum Abschluss gibt es ein vergnügliches Aufräumspiel - da helfen alle mit! Helfen und Teilen, aber auch Trösten, gehören zu den sogenannten prosozialen Verhaltensweisen, mit denen eine Person einer anderen etwas Gutes tut. Diese entwickeln sich bereits im 2. Lebensjahr und entfalten sich dann immer weiter.

Produktspezifikation
Verlag Ravensburger
Einband Spiralbindung
Erscheinungsjahr 2019
Seitenangabe 16 S.
Meldetext Versandbereit innert 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen Farb. Abb.
Masse H20.0 cm x B17.9 cm x D1.7 cm 304 g
Artikelart Lager
Reihe Wieso? Weshalb? Warum? - junior
Autor Rübel, Doris
Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung
  • Nur registrierte Benutzer können Rezensionen verfassen
  • Schlecht
  • Sehr gut
Produktspezifikation
Verlag Ravensburger
Einband Spiralbindung
Erscheinungsjahr 2019
Seitenangabe 16 S.
Meldetext Versandbereit innert 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen Farb. Abb.
Masse H20.0 cm x B17.9 cm x D1.7 cm 304 g
Artikelart Lager
Reihe Wieso? Weshalb? Warum? - junior
Autor Rübel, Doris
Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

WAS IST WAS Das Buch

978-3-7886-2192-6
Vom Papyrus zum E-Book
Fr. 19.90

Der Bagger

978-3-473-32850-5
Fr. 15.90

Was macht der Astronaut?

978-3-473-32945-8
Fr. 15.90

Eine italienische Reise

978-3-446-26071-9
Auf den Spuren des Auswanderers, der vor 300 Jahren meine Geige baute
Fr. 36.50

Alles klar! Der kleine Drache Kokosnuss erforscht die Dinosaurier

978-3-570-17274-2
Mit zahlreichen Sach- und Kokosnuss-Illustrationen
Fr. 12.90
Filters
Sort
display