Suchen

Hasler, Eveline: Tag der offenen Tür im Himmel

Schnuppertag im Paradies: Um die Menschen an die Verheißungen des Himmels zu erinnern, wird dort ein Tag der offenen Tür organisiert. Das kriegt die Hölle spitz und schickt Teufel Ronaldino als Spion. Wie die menschlichen Besucher ist allerdings auch er überrascht und begeistert vom Angebot. Er schließt Freundschaft mit Engel Eleusi und bleibt im Himmel. Als Rache für die Abwerbung öffnet der Chefteufel seinerseits die Pforten der Unterwelt. Leider ist die höllische Veranstaltung ein Flop. Im Himmel hingegen gibt es ein großes Fest für Besucher jeglicher Religion. Ein himmlisch-vergnügliches Abenteuer voller Humor, das uns nicht nur zu Weihnachten an das wirklich Wichtige erinnert."Eine bildhafte Fabel schafft die sprachgewandte Autorin, eine Metapher mit visionärem Gedankengut, das zum Nachdenken anregt." Stef Stauffer, Schweiz am Wochenende "Sich selbst und ihren Lesern gönnt die Autorin einen Ausflug ins Paradies." St. Galler Tagblatt "Ein ungewöhnlicher Lesespass!" Margrit Lustenberger, Luzerner Rundschau "Ein warmherziges Buch für Gross und Klein, das gut in die Adventszeit passt." Irène Weitz, Schweizer Familie "Eine lustige, leichte Geschichte!" SRF Buchzeichen
Verlag Nagel & Kimche
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2017
Seitenangabe 112 S.
Meldetext Versand innert 1-2 Arbeitstagen
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H19.2 cm x B12.0 cm x D1.4 cm 188 g
Autor Hasler, Eveline
Artikelnummer: 978-3-312-01036-3
Verfügbarkeit: Versand innert 1-2 Arbeitstagen
Fr. 24.50
decrease increase
Teilen
Schnuppertag im Paradies: Um die Menschen an die Verheißungen des Himmels zu erinnern, wird dort ein Tag der offenen Tür organisiert. Das kriegt die Hölle spitz und schickt Teufel Ronaldino als Spion. Wie die menschlichen Besucher ist allerdings auch er überrascht und begeistert vom Angebot. Er schließt Freundschaft mit Engel Eleusi und bleibt im Himmel. Als Rache für die Abwerbung öffnet der Chefteufel seinerseits die Pforten der Unterwelt. Leider ist die höllische Veranstaltung ein Flop. Im Himmel hingegen gibt es ein großes Fest für Besucher jeglicher Religion. Ein himmlisch-vergnügliches Abenteuer voller Humor, das uns nicht nur zu Weihnachten an das wirklich Wichtige erinnert."Eine bildhafte Fabel schafft die sprachgewandte Autorin, eine Metapher mit visionärem Gedankengut, das zum Nachdenken anregt." Stef Stauffer, Schweiz am Wochenende "Sich selbst und ihren Lesern gönnt die Autorin einen Ausflug ins Paradies." St. Galler Tagblatt "Ein ungewöhnlicher Lesespass!" Margrit Lustenberger, Luzerner Rundschau "Ein warmherziges Buch für Gross und Klein, das gut in die Adventszeit passt." Irène Weitz, Schweizer Familie "Eine lustige, leichte Geschichte!" SRF Buchzeichen
Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung
  • Nur registrierte Benutzer können Rezensionen verfassen
  • Schlecht
  • Sehr gut

Über den Autor Hasler, Eveline

Eveline Hasler wurde in Glarus geboren, studierte Psychologie und Geschichte in Fribourg und Paris und war einige Zeit als Lehrerin tätig. Heute lebt sie im Tessin. Sie schreibt vor allem historische Romane, aber auch Lyrik, Kinderbücher, Kolumnen, Reportagen sowie Radio- und Zeitschriftenbeiträge. Ihr Werk wurde vielfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Schubart-Literaturpreis, dem Meersburger Droste-Preis für Dichterinnen und dem Justinus-Kerner-Preis. 1990/91 war sie Guest Lecturer am German Department der City University in New York. Ihre Bücher wurden bisher in zwölf Sprachen übersetzt.

Weitere Titel von Hasler, Eveline

Filters
Sort
display