Suchen

Handbuch Pflegediagnosen

Wie schätzt man aktuelle und potenzielle Gesundheitsprobleme und gesundheitliche Entwicklungspotenziale gekonnt ein und wie stellt man umfassende und genaue Pflegediagnosen? - Klar, mit dem weltweit verbreiteten und anerkannten Basisassessment nach den 11 funktionellen Gesundheitsverhaltensmuster von Marjory Gordon. In der 6. Auflage ihres erfolgreichen Handbuches: - beschreibt sie neben 235 NANDA-I-Pflegediagnosen weitere 28 praktisch relevante Pflegediagnosen mit ihren Definitionen, Merkmalen, Einflussfaktoren und Risikogruppen - stellt sie ihr einzigartiges und umfassendes Basisassessment mit funktionellen Gesundheitsverhaltensmustern für Kinder, Erwachsene, Familien, Gemeinden und Akutkranke vor - erklärt sie den Nutzen ihres Basisassessments anhand eines plausiblen Fallbeispiels - beschreibt sie verständlich, was Pflegediagnosen sind und wie man Pflegediagnosen erkennt, stellt und dokumentiert - bietet Gordon Pflegeziele und Ergebniskriterien sowie Pflegeinterventionen zu den jeweiligen Pflegediagnosen - bietet sie zusätzlich 28 Pflegediagnosen von hoher praktischer Relevanz wie Intertrigo/-gefahr, Kontrakturgefahr und Schlaf-wach-Rhythmus-Umkehr - gibt sie in einem ausführlichen Interview Auskunft zu Entwicklungen der Pflegediagnostik - wird der im April 2015 verstorbenen Pflegewissenschaftlerin in einem Nachruf gedacht - zeigt sie was Pflegediagnosen für Pflegedokumentation, Kommunikation, Leistungserstattung, Qualität, Fallmanagement, PBL, interdisziplinäre Behandlungspfade, Forschung und Theorieentwicklung bedeuten.

Artikelnummer: 978-3-456-85794-7
Noch nicht erschienen, Dezember 2018
Fr. 46.90
decrease increase
Teilen

Wie schätzt man aktuelle und potenzielle Gesundheitsprobleme und gesundheitliche Entwicklungspotenziale gekonnt ein und wie stellt man umfassende und genaue Pflegediagnosen? - Klar, mit dem weltweit verbreiteten und anerkannten Basisassessment nach den 11 funktionellen Gesundheitsverhaltensmuster von Marjory Gordon. In der 6. Auflage ihres erfolgreichen Handbuches: - beschreibt sie neben 235 NANDA-I-Pflegediagnosen weitere 28 praktisch relevante Pflegediagnosen mit ihren Definitionen, Merkmalen, Einflussfaktoren und Risikogruppen - stellt sie ihr einzigartiges und umfassendes Basisassessment mit funktionellen Gesundheitsverhaltensmustern für Kinder, Erwachsene, Familien, Gemeinden und Akutkranke vor - erklärt sie den Nutzen ihres Basisassessments anhand eines plausiblen Fallbeispiels - beschreibt sie verständlich, was Pflegediagnosen sind und wie man Pflegediagnosen erkennt, stellt und dokumentiert - bietet Gordon Pflegeziele und Ergebniskriterien sowie Pflegeinterventionen zu den jeweiligen Pflegediagnosen - bietet sie zusätzlich 28 Pflegediagnosen von hoher praktischer Relevanz wie Intertrigo/-gefahr, Kontrakturgefahr und Schlaf-wach-Rhythmus-Umkehr - gibt sie in einem ausführlichen Interview Auskunft zu Entwicklungen der Pflegediagnostik - wird der im April 2015 verstorbenen Pflegewissenschaftlerin in einem Nachruf gedacht - zeigt sie was Pflegediagnosen für Pflegedokumentation, Kommunikation, Leistungserstattung, Qualität, Fallmanagement, PBL, interdisziplinäre Behandlungspfade, Forschung und Theorieentwicklung bedeuten.

Produktspezifikation
Verlag Hogrefe, vorm. Hans Huber
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2018
Seitenangabe 576 S.
Meldetext Noch nicht erschienen, Dezember 2018
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen s/w. Tab.
Artikelart Neu
Auflage 6., vollst. überarb. u. erw. Aufl.
Reihe Pflegeprozess
Autor Gordon, Marjory / Herrmann, Michael (Übers.)
Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung
  • Nur registrierte Benutzer können Rezensionen verfassen
  • Schlecht
  • Sehr gut
Produktspezifikation
Verlag Hogrefe, vorm. Hans Huber
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2018
Seitenangabe 576 S.
Meldetext Noch nicht erschienen, Dezember 2018
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen s/w. Tab.
Artikelart Neu
Auflage 6., vollst. überarb. u. erw. Aufl.
Reihe Pflegeprozess
Autor Gordon, Marjory / Herrmann, Michael (Übers.)
Filters
Sort
display