Suchen

Gedichte

zarte, ehrliche Gedichte


Lyrik, die der Sprache auf den Grund geht Dichterisches Schaffen und politisches Engagement waren in Erich Frieds Leben untrennbar verbunden. Die Alltagssprache zerfällt bei seiner kritischen Prüfung, Redewendungen zeigen ihre gefährlichen Seiten. Frieds Liebesgedichte dagegen zählen in ihrer Zartheit und Ehrlichkeit zu den schönsten der deutschen Sprache.

Artikelnummer: 978-3-423-12256-6
Versandbereit innert 48 Stunden
Fr. 11.50
decrease increase
Teilen

zarte, ehrliche Gedichte


Lyrik, die der Sprache auf den Grund geht Dichterisches Schaffen und politisches Engagement waren in Erich Frieds Leben untrennbar verbunden. Die Alltagssprache zerfällt bei seiner kritischen Prüfung, Redewendungen zeigen ihre gefährlichen Seiten. Frieds Liebesgedichte dagegen zählen in ihrer Zartheit und Ehrlichkeit zu den schönsten der deutschen Sprache.

Produktspezifikation
Verlag DTV
Einband Taschenbuch (kartoniert)
Erscheinungsjahr 1997
Seitenangabe 144 S.
Meldetext Versandbereit innert 48 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H19.2 cm x B11.8 cm x D1.1 cm 157 g
Artikelart Lager
Reihe dtv edition
Autor Fried, Erich / Wagenbach, Klaus (Hrsg.)
Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung
  • Nur registrierte Benutzer können Rezensionen verfassen
  • Schlecht
  • Sehr gut
Produktspezifikation
Verlag DTV
Einband Taschenbuch (kartoniert)
Erscheinungsjahr 1997
Seitenangabe 144 S.
Meldetext Versandbereit innert 48 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H19.2 cm x B11.8 cm x D1.1 cm 157 g
Artikelart Lager
Reihe dtv edition
Autor Fried, Erich / Wagenbach, Klaus (Hrsg.)
Filters
Sort
display