Suchen

Görgens, Manfred: DuMont Reise-Taschenbuch Tal der Loire

Reiseführer plus Reisekarte. Mit individuellen Autorentipps und vielen Touren
Der letzte wilde Fluss Europas schlängelt sich durch eine geschichtsträchtige Kulturlandschaft mit pompösen Schlössern und gastfreundlichen Dörfern. An der Loire treffen Natur und Lebenskunst aufs Schönste aufeinander. Doch welcher Flussabschnitt empfiehlt sich für eine Kurzreise? Wie erschließt man sich die Loire zu Fuß, mit dem Rad oder Boot? Welche Städte lohnen einen Besuch? Und welche Königsgärten und Wasserschlösschen sollte man nicht versäumen? Solche grundsätzlichen Fragen der Reiseplanung beantwortet Autorin Irene Martschukat gleich auf den ersten Seiten ihres Reiseführers. Die Strecke zwischen Gien und Nantes nahe der Mündung der Loire in den Atlantik gliedert sie in acht Kapitel, in denen alle interessanten Orte und Sehenswürdigkeiten beschrieben werden, inklusive zahlreicher ausgewählter Tipps für Unterkünfte, gastronomische Erlebnisse von Sterneküche bis Mittagstisch mit Loire-Blick oder Shoppingmöglichkeiten. Die zehn besonderen Entdeckungstouren des Bandes führen zum Beispiel zu den berühmten Weingütern um Chinon oder in die Tuffsteinkeller der Crémant-Produzenten in Saumur. Auch Fahrradfreunde kommen auf ihre Kosten, sei es bei einer Tour von Blois nach Chambord oder auf der Rundstrecke durch die Weinberge am Flüsschen Loir, wo man das gastfreundliche, ländliche Frankreich mit seiner heiter-gelassenen Lebensart genießt. Zu den Lieblingsorten der Autorin zählen etwa die faszinierende Wendeltreppe im Schloss Chambord, ein architektonisches Wunderwerk, das Leonardo da Vinci zugeschrieben wird, oder das beeindruckende Château de la Verrerie, ein Paradies für Verliebte. Für die aktuelle Ausgabe hat die Autorin wieder intensiv vor Ort neue Tipps recherchiert und dabei spannende neue Tendenzen im Bereich Son et Lumière, etwa in Amboise, entdeckt. Auf www.dumontreise.de/loire hält sie Online-Updates und zusätzliche Tipps zum Download auf Smartphone und Tablet sowie als PDF zum Ausdrucken bereit.

Details

Verlag DuMont Reiseverlag
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2022
Seitenangabe 300 S.
Meldenummer L024
Meldetext Versand innert 1-2 Arbeitstagen
Untertitel Reiseführer plus Reisekarte. Mit individuellen Autorentipps und vielen Touren
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen Illustrationen, nicht spezifiziert, Karten
Masse H18.5 cm x B12.0 cm x D2.0 cm 378 g
Coverlag DuMont Reiseverlag (Imprint/Brand)
Artikelart Lager
Auflage 1. Auflage, Aktualisierte Nach
Reihe DUMONT Reise-Taschenbuch
Autor Görgens, Manfred
Artikelnummer: 978-3-616-02102-7
Verfügbarkeit: Versand innert 1-2 Arbeitstagen
Fr. 26.90
decrease increase
Teilen
Der letzte wilde Fluss Europas schlängelt sich durch eine geschichtsträchtige Kulturlandschaft mit pompösen Schlössern und gastfreundlichen Dörfern. An der Loire treffen Natur und Lebenskunst aufs Schönste aufeinander. Doch welcher Flussabschnitt empfiehlt sich für eine Kurzreise? Wie erschließt man sich die Loire zu Fuß, mit dem Rad oder Boot? Welche Städte lohnen einen Besuch? Und welche Königsgärten und Wasserschlösschen sollte man nicht versäumen? Solche grundsätzlichen Fragen der Reiseplanung beantwortet Autorin Irene Martschukat gleich auf den ersten Seiten ihres Reiseführers. Die Strecke zwischen Gien und Nantes nahe der Mündung der Loire in den Atlantik gliedert sie in acht Kapitel, in denen alle interessanten Orte und Sehenswürdigkeiten beschrieben werden, inklusive zahlreicher ausgewählter Tipps für Unterkünfte, gastronomische Erlebnisse von Sterneküche bis Mittagstisch mit Loire-Blick oder Shoppingmöglichkeiten. Die zehn besonderen Entdeckungstouren des Bandes führen zum Beispiel zu den berühmten Weingütern um Chinon oder in die Tuffsteinkeller der Crémant-Produzenten in Saumur. Auch Fahrradfreunde kommen auf ihre Kosten, sei es bei einer Tour von Blois nach Chambord oder auf der Rundstrecke durch die Weinberge am Flüsschen Loir, wo man das gastfreundliche, ländliche Frankreich mit seiner heiter-gelassenen Lebensart genießt. Zu den Lieblingsorten der Autorin zählen etwa die faszinierende Wendeltreppe im Schloss Chambord, ein architektonisches Wunderwerk, das Leonardo da Vinci zugeschrieben wird, oder das beeindruckende Château de la Verrerie, ein Paradies für Verliebte. Für die aktuelle Ausgabe hat die Autorin wieder intensiv vor Ort neue Tipps recherchiert und dabei spannende neue Tendenzen im Bereich Son et Lumière, etwa in Amboise, entdeckt. Auf www.dumontreise.de/loire hält sie Online-Updates und zusätzliche Tipps zum Download auf Smartphone und Tablet sowie als PDF zum Ausdrucken bereit.
Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung
  • Nur registrierte Benutzer können Rezensionen verfassen
  • Schlecht
  • Sehr gut

Über den Autor Görgens, Manfred

Der AutorManfred Görgens gehört zu diesen »Ich bin dann mal weg«-Menschen. Im Studium ist er rund um die Erde gereist, um schließlich festzustellen, dass er frankophil ist und spannende Landschaften wie das Tal der Loire bequem nahebei liegen. Reisen, Schreiben, Fotografieren sind Beruf und Leidenschaft zugleich. Der Journalist und Autor mehrerer DuMont-Reiseführer zum Thema Frankreich lebt in Wuppertal.

Weitere Titel von Görgens, Manfred

Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Gygax, Katrin: Flache Schweiz

978-3-907293-65-2
33 vergnügliche Fahrradtouren
Fr. 29.00

Kuschik, Karin: 50 Sätze, die das Leben leichter machen

978-3-499-00836-8
Ein Kompass für mehr innere Souveränität
Fr. 21.90

Schmid, Marcus X.: Korsika Reiseführer Michael Müller Verlag

978-3-95654-962-5
Individuell reisen mit vielen praktischen Tipps
Fr. 29.50

Régis, Genté: Wolodymyr Selenskyj

978-3-907320-19-8
Geburt eines Helden
Fr. 19.90

Fleschhut, Maximilian: MARCO POLO Reiseführer Elba, Toskanischer Archipel

978-3-8297-4947-3
Reisen mit Insider-Tipps. Inklusive kostenloser Touren-App
Fr. 20.50
Filters
Sort
display