Suchen

Ein Sohn ist uns gegeben

Commissario Brunettis achtundzwanzigster Fall

Der Spanier Gonzalo Rodríguez de Tejeda hat im Kunsthandel ein Vermögen gemacht. Nun verbringt er seinen Lebensabend in Venedig. Was kommt dann? Soll die rigide Familie, die mit seinem freizügigen Lebenswandel noch nie einverstanden war, seine Schätze erben? Brunettis Schwiegervater fürchtet, seinem Freund Gonzalo könne Übles zustoßen. Der Commissario soll helfen - und verläuft sich beinahe in den Abgründen des menschlichen Herzens.

Artikelnummer: 978-3-257-24556-1
Noch nicht erschienen, Oktober 2020
Fr. 17.00
decrease increase
Teilen

Der Spanier Gonzalo Rodríguez de Tejeda hat im Kunsthandel ein Vermögen gemacht. Nun verbringt er seinen Lebensabend in Venedig. Was kommt dann? Soll die rigide Familie, die mit seinem freizügigen Lebenswandel noch nie einverstanden war, seine Schätze erben? Brunettis Schwiegervater fürchtet, seinem Freund Gonzalo könne Übles zustoßen. Der Commissario soll helfen - und verläuft sich beinahe in den Abgründen des menschlichen Herzens.

Produktspezifikation
Verlag Diogenes
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2020
Seitenangabe 320 S.
Meldetext Noch nicht erschienen, Oktober 2020
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H18.0 cm x B11.3 cm
Artikelart Neu
Reihe detebe ; Commissario Brunetti
Autor Leon, Donna / Schmitz, Werner (Übers.)
Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung
  • Nur registrierte Benutzer können Rezensionen verfassen
  • Schlecht
  • Sehr gut
Produktspezifikation
Verlag Diogenes
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2020
Seitenangabe 320 S.
Meldetext Noch nicht erschienen, Oktober 2020
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H18.0 cm x B11.3 cm
Artikelart Neu
Reihe detebe ; Commissario Brunetti
Autor Leon, Donna / Schmitz, Werner (Übers.)
Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Allmen und die Erotik

978-3-257-24528-8
Fr. 17.00
Filters
Sort
display