Suchen

eBook Zukunftsplanung als Schlu?sselelement von Inklusion

Praxis und Theorie personenzentrierter Planung
Zukunftsplanung eröffnet neue Perspektiven für Personen, Projekte und Systeme im Sozialraum, die in Zeiten von Inklusion zu mehr Selbstbestimmung und sozialer Einbindung beitragen.
Damit gelingt es, diskriminierende Kulturen, Strukturen und Praktiken abzubauen und entsprechende Barrieren zu überwinden.
Dieser Band versammelt Erfahrungen, Projekte, Geschichten, Erlebnisse, Forschungsbeiträge, Evaluationsberichte, kritische Rückblicke sowie Überlegungen zu Vernetzung und Qualifizierung und bietet so erstmals einen Überblick über die lebendige Szene der Zukunftsplanung im deutschsprachigen Raum.
Artikelnummer: 978-3-7815-5402-3
Fr. 17.00
decrease increase
Teilen
Zukunftsplanung eröffnet neue Perspektiven für Personen, Projekte und Systeme im Sozialraum, die in Zeiten von Inklusion zu mehr Selbstbestimmung und sozialer Einbindung beitragen.
Damit gelingt es, diskriminierende Kulturen, Strukturen und Praktiken abzubauen und entsprechende Barrieren zu überwinden.
Dieser Band versammelt Erfahrungen, Projekte, Geschichten, Erlebnisse, Forschungsbeiträge, Evaluationsberichte, kritische Rückblicke sowie Überlegungen zu Vernetzung und Qualifizierung und bietet so erstmals einen Überblick über die lebendige Szene der Zukunftsplanung im deutschsprachigen Raum.
Produktspezifikation
Verlag Verlag Julius Klinkhardt
Einband PDF
Erscheinungsjahr 2015
Seitenangabe 328 S.
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse 21'757 KB
Artikelart Download
Plattform PDF
Autor Kruschel, Robert (Hrsg.) / Hinz, Andreas (Hrsg.)
Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung
  • Nur registrierte Benutzer können Rezensionen verfassen
  • Schlecht
  • Sehr gut
Produktspezifikation
Verlag Verlag Julius Klinkhardt
Einband PDF
Erscheinungsjahr 2015
Seitenangabe 328 S.
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse 21'757 KB
Artikelart Download
Plattform PDF
Autor Kruschel, Robert (Hrsg.) / Hinz, Andreas (Hrsg.)
Filters
Sort
display