Suchen

eBook Die Tanzenden

Roman

Eine Hymne auf die Courage aller Frauen Ganz Paris will sie sehen: Im berühmtesten Krankenhaus der Stadt, der Salpêtrière, sollen Louise und Eugénie in dieser Ballnacht glänzen. Ob die Hysterikerinnen nicht gefährlich seien, raunt sich die versammelte Hautevolee zu und bewundert ihre Schönheit gerade dann, wenn sie die Kontrolle verlieren. Für Louise und Eugénie aber steht an diesem Abend alles auf dem Spiel: Sie wollen aus ihrer Rolle ausbrechen, wollen ganz normale Frauen sein, wollen auf dem Boulevard Saint-Germain sitzen und ein Buch lesen dürfen, denken und träumen und lieben dürfen wie die Männer. Mit verblüffender Lebendigkeit erzählt Victoria Mas in "Die Tanzenden" vom Aufbruch derer, die sich nicht zufriedengeben, von berührender Solidarität und unbeirrbarem Mut. "Ein unentbehrlicher Roman." Cosmopolitan Frankreich "Eine der schönsten und augenfälligsten Überraschungen des Jahres!" Le Parisien "In einer glasklaren Sprache, leicht wie ein Pastell, schreibt die junge Autorin gegen die männliche Norm an und gibt denen eine Stimme, die man mundtot gemacht und unterdrückt hat." L'Obs

Artikelnummer: 978-3-492-99625-9
Fr. 23.20
decrease increase
Teilen

Eine Hymne auf die Courage aller Frauen Ganz Paris will sie sehen: Im berühmtesten Krankenhaus der Stadt, der Salpêtrière, sollen Louise und Eugénie in dieser Ballnacht glänzen. Ob die Hysterikerinnen nicht gefährlich seien, raunt sich die versammelte Hautevolee zu und bewundert ihre Schönheit gerade dann, wenn sie die Kontrolle verlieren. Für Louise und Eugénie aber steht an diesem Abend alles auf dem Spiel: Sie wollen aus ihrer Rolle ausbrechen, wollen ganz normale Frauen sein, wollen auf dem Boulevard Saint-Germain sitzen und ein Buch lesen dürfen, denken und träumen und lieben dürfen wie die Männer. Mit verblüffender Lebendigkeit erzählt Victoria Mas in "Die Tanzenden" vom Aufbruch derer, die sich nicht zufriedengeben, von berührender Solidarität und unbeirrbarem Mut. "Ein unentbehrlicher Roman." Cosmopolitan Frankreich "Eine der schönsten und augenfälligsten Überraschungen des Jahres!" Le Parisien "In einer glasklaren Sprache, leicht wie ein Pastell, schreibt die junge Autorin gegen die männliche Norm an und gibt denen eine Stimme, die man mundtot gemacht und unterdrückt hat." L'Obs

Produktspezifikation
Verlag Piper Verlag GmbH
Einband Adobe Digital Editions
Erscheinungsjahr 2020
Seitenangabe 240 S.
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse 3'570 KB
Artikelart Download
Auflage 1. Auflage
Plattform EPUB
Autor Mas, Victoria / Schoch, Julia (Übers.)
Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung
  • Nur registrierte Benutzer können Rezensionen verfassen
  • Schlecht
  • Sehr gut
Produktspezifikation
Verlag Piper Verlag GmbH
Einband Adobe Digital Editions
Erscheinungsjahr 2020
Seitenangabe 240 S.
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse 3'570 KB
Artikelart Download
Auflage 1. Auflage
Plattform EPUB
Autor Mas, Victoria / Schoch, Julia (Übers.)
Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

eBook Miracle Creek

978-3-446-26740-4
Roman
Fr. 21.90

eBook Der Wassertänzer

978-3-641-25936-5
Fr. 19.35

eBook Felix und die Quelle des Lebens

978-3-641-25608-1
Vom Autor von "Monsieur Ibrahim und die Blumen des Koran"
Fr. 16.75

eBook Das Ensemble

978-3-492-99621-1
Roman
Fr. 25.80

eBook Der Garten meiner Mutter

978-3-641-23181-1
Roman
Fr. 22.00
Filters
Sort
display