Suchen

eBook Das überforderte Gehirn

Mit Steinzeitwerkzeug in der Hightech-Welt

Wir sind von unseren technischen Geräten nahezu besessen. Zudem sind wir stolz auf unsere Multitasking-Fähigkeiten: zugleich telefonieren, E-Mails senden und Autofahren, kein Problem. Kein Familienessen ohne blinkende Smartphones neben den Tellern. Wir wollen immer alles auf einmal - ungeachtet von Schreibfehlern, Beinahe-Unfällen und ignorierten Gesprächen zu Tisch. Doch haben wir wirklich noch alles im Griff? Gazzaley und Rosen - ein Neurowissenschaftler und ein Psychologe - erklären, warum unsere Gehirne nicht fürs Multitasking gemacht sind. Ablenkungen, Unterbrechungen und technologische "Interferenzen" überfordern unsere Gehirne. Wir sind schlicht nicht auf eine so vernetzte Welt programmiert. Die Autoren zeigen, wie wir dank der Wissenschaft mehr Rücksicht auf unsere "alten" Gehirne nehmen können. Sie bieten praktische Strategien, um die heutigen Herausforderungen zu bewältigen - mithilfe von Mediation, Videospielen, Fitnessübungen und Verhaltensänderungen. Es geht dabei nicht etwa darum, völlig offline und zurückgezogen zu leben. Es geht darum, eine gute Balance zwischen unseren Möglichkeiten und der Hightech-Welt zu finden

Artikelnummer: 978-3-86414-964-1
Fr. 28.35
decrease increase
Teilen

Wir sind von unseren technischen Geräten nahezu besessen. Zudem sind wir stolz auf unsere Multitasking-Fähigkeiten: zugleich telefonieren, E-Mails senden und Autofahren, kein Problem. Kein Familienessen ohne blinkende Smartphones neben den Tellern. Wir wollen immer alles auf einmal - ungeachtet von Schreibfehlern, Beinahe-Unfällen und ignorierten Gesprächen zu Tisch. Doch haben wir wirklich noch alles im Griff? Gazzaley und Rosen - ein Neurowissenschaftler und ein Psychologe - erklären, warum unsere Gehirne nicht fürs Multitasking gemacht sind. Ablenkungen, Unterbrechungen und technologische "Interferenzen" überfordern unsere Gehirne. Wir sind schlicht nicht auf eine so vernetzte Welt programmiert. Die Autoren zeigen, wie wir dank der Wissenschaft mehr Rücksicht auf unsere "alten" Gehirne nehmen können. Sie bieten praktische Strategien, um die heutigen Herausforderungen zu bewältigen - mithilfe von Mediation, Videospielen, Fitnessübungen und Verhaltensänderungen. Es geht dabei nicht etwa darum, völlig offline und zurückgezogen zu leben. Es geht darum, eine gute Balance zwischen unseren Möglichkeiten und der Hightech-Welt zu finden

Produktspezifikation
Verlag Redline Verlag Hörbuch
Einband PDF
Erscheinungsjahr 2017
Seitenangabe 400 S.
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse 2'951 KB
Artikelart Download
Plattform PDF
Autor Rosen, Larry D. / Gazzaley, Adam
Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung
  • Nur registrierte Benutzer können Rezensionen verfassen
  • Schlecht
  • Sehr gut
Produktspezifikation
Verlag Redline Verlag Hörbuch
Einband PDF
Erscheinungsjahr 2017
Seitenangabe 400 S.
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse 2'951 KB
Artikelart Download
Plattform PDF
Autor Rosen, Larry D. / Gazzaley, Adam
Filters
Sort
display