Suchen

eBook Bruxelles surréaliste

Topographien der Stadt

Die starke Affinität zu einer amimetischen Thematik und Darstellungsweise kennzeichnet die französischsprachige Literatur und die Bildende Kunst Belgiens gleichermaßen. Der kulturwissenschaftlich und interdisziplinär aus gerichtete Band verfolgt diese als »Bruxelles surréaliste« bezeichnete Konstante von der Staatsgründung bis in die unmittelbare Gegenwart. Untersucht werden dabei neben intertextuellen und -medialen Bezügen vor allem Erscheinungsformen und Funktionalisierungen des Amimetischen, wobei ein Schwerpunkt auf dem belgischen Surrealismus liegt.

Artikelnummer: 978-3-8233-7729-0
Noch nicht erschienen, Mai 2020
Fr. 63.20
decrease increase
Teilen

Die starke Affinität zu einer amimetischen Thematik und Darstellungsweise kennzeichnet die französischsprachige Literatur und die Bildende Kunst Belgiens gleichermaßen. Der kulturwissenschaftlich und interdisziplinär aus gerichtete Band verfolgt diese als »Bruxelles surréaliste« bezeichnete Konstante von der Staatsgründung bis in die unmittelbare Gegenwart. Untersucht werden dabei neben intertextuellen und -medialen Bezügen vor allem Erscheinungsformen und Funktionalisierungen des Amimetischen, wobei ein Schwerpunkt auf dem belgischen Surrealismus liegt.

Produktspezifikation
Verlag Narr Dr. Gunter
Einband PDF
Erscheinungsjahr 2013
Seitenangabe 138 S.
Meldetext Noch nicht erschienen, Mai 2020
Ausgabekennzeichen Deutsch
Artikelart Download
Plattform PDF
Autor Amos, Thomas (Hrsg.) / Grünnage, Christian (Hrsg.)
Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung
  • Nur registrierte Benutzer können Rezensionen verfassen
  • Schlecht
  • Sehr gut
Produktspezifikation
Verlag Narr Dr. Gunter
Einband PDF
Erscheinungsjahr 2013
Seitenangabe 138 S.
Meldetext Noch nicht erschienen, Mai 2020
Ausgabekennzeichen Deutsch
Artikelart Download
Plattform PDF
Autor Amos, Thomas (Hrsg.) / Grünnage, Christian (Hrsg.)
Filters
Sort
display