Suchen

Die digitale Verführung

Selbstbestimmt leben trotz Smartphone, Social Media & Co

"Der unkontrollierte und unreflektierte Gebrauch von Smartphones und der sozialen Medien hat einen nachhaltig negativen Einfluss auf uns alle, vor allem jedoch auf die Entwicklung der Fähigkeiten und Fertigkeiten von Kindern und Jugendlichen. Auch ist er zunehmend ein Thema in Therapie, Paarberatung und im Firmencoaching. Ralf T. Kreutzer zeigt, wie wir ein prinzipiell sinnvolles Medium durch Bewusstheit und Achtsamkeit einsetzen können. Alles andere wird nicht ohne problematische Folgen für unsere Gesellschaft und unsere Wirtschaft bleiben."
Dr. Wolfgang Merz, Psychotherapeut und Coach
"Was passiert mit einer Kultur, wenn die Mona Lisa zum Selfie-Hintergrund wird? Ralf T. Kreutzer zeichnet das Sittenbild einer zunehmend selbstentfremdeten Gesellschaft, die dem Zwang, die Wirklichkeit durch künstliche Farbfilter und inszenierte Ausschnitte "instagramable" zu machen, verschrieben zu sein scheint und plädiert für ein Umdenken: Wir können vom permanenten "Inszenierungsmodus" wieder zurück zu einem bewussten Dasein im Hier und Jetzt schalten."
Dr. Daniela Otto, Autorin von "Digital Detox" und Dozentin für Literaturwissenschaften, u.a. an der Ludwig-Maximilians-Universität, München
"Dieses Buch ist ein wichtiger Beitrag zur ganzheitlichen Einordnung der digitalen Medienrevolution. Professor Kreutzers Thesen korrespondieren mit unseren tiefenpsychologischen Analysen des digitalen Verbraucherverhaltens."
Dirk Ziems und Thomas Ebenfeld, Managing Partner, concept m research + consulting, Cologne - Berlin - London - Los Angeles - Shanghai

Artikelnummer: 978-3-658-27780-2
Versandbereit innert 24 Stunden
Fr. 25.90
decrease increase
Teilen

"Der unkontrollierte und unreflektierte Gebrauch von Smartphones und der sozialen Medien hat einen nachhaltig negativen Einfluss auf uns alle, vor allem jedoch auf die Entwicklung der Fähigkeiten und Fertigkeiten von Kindern und Jugendlichen. Auch ist er zunehmend ein Thema in Therapie, Paarberatung und im Firmencoaching. Ralf T. Kreutzer zeigt, wie wir ein prinzipiell sinnvolles Medium durch Bewusstheit und Achtsamkeit einsetzen können. Alles andere wird nicht ohne problematische Folgen für unsere Gesellschaft und unsere Wirtschaft bleiben."
Dr. Wolfgang Merz, Psychotherapeut und Coach
"Was passiert mit einer Kultur, wenn die Mona Lisa zum Selfie-Hintergrund wird? Ralf T. Kreutzer zeichnet das Sittenbild einer zunehmend selbstentfremdeten Gesellschaft, die dem Zwang, die Wirklichkeit durch künstliche Farbfilter und inszenierte Ausschnitte "instagramable" zu machen, verschrieben zu sein scheint und plädiert für ein Umdenken: Wir können vom permanenten "Inszenierungsmodus" wieder zurück zu einem bewussten Dasein im Hier und Jetzt schalten."
Dr. Daniela Otto, Autorin von "Digital Detox" und Dozentin für Literaturwissenschaften, u.a. an der Ludwig-Maximilians-Universität, München
"Dieses Buch ist ein wichtiger Beitrag zur ganzheitlichen Einordnung der digitalen Medienrevolution. Professor Kreutzers Thesen korrespondieren mit unseren tiefenpsychologischen Analysen des digitalen Verbraucherverhaltens."
Dirk Ziems und Thomas Ebenfeld, Managing Partner, concept m research + consulting, Cologne - Berlin - London - Los Angeles - Shanghai

Produktspezifikation
Verlag Gabler
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2020
Seitenangabe 190 S.
Meldetext Versandbereit innert 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen Farb. Abb.
Masse H23.4 cm x B15.6 cm x D1.2 cm 310 g
Artikelart Lager
Autor Kreutzer, Ralf T.
Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung
  • Nur registrierte Benutzer können Rezensionen verfassen
  • Schlecht
  • Sehr gut
Produktspezifikation
Verlag Gabler
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2020
Seitenangabe 190 S.
Meldetext Versandbereit innert 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen Farb. Abb.
Masse H23.4 cm x B15.6 cm x D1.2 cm 310 g
Artikelart Lager
Autor Kreutzer, Ralf T.
Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Tyler Johnson Was Here

978-0-316-47218-0
Fr. 14.50

All American Boys

978-1-4814-6334-8
Fr. 13.90

Algorithmen und Datenstrukturen für Dummies

978-3-527-71432-2
Fr. 37.50

Selbstverletzendes Verhalten

978-3-86739-176-4
Wie Sie Jugendliche unterstützen können
Fr. 21.90

Unfree Speech

978-3-10-397034-0
Nur wenn alle ihre Stimme erheben, retten wir die Demokratie
Fr. 22.90
Filters
Sort
display