Suchen

Die Angst, dein bester Freund

Man muss kein Extremsportler werden, um sich mit der Angst zu verbünden. Aber es lohnt sich, die Sicherheit der Komfortzone zu verlassen und ein Risiko einzugehen. Denn wenn wir unsere Angst zulassen können, wird sie unser Leben reicher machen. Der Extremkletterer Alexander Huber erfährt dieses Phänomen bei seinen Touren am eigenen Leib: »Ich hänge an meinen Fingerspitzen ohne Seil und Absicherung in einer senkrechten Wand. Die Angst ermöglicht Konzentration, denn jeder Griff muss sitzen - die Angst ist nicht meine Schwäche, die Angst ist mein bester Freund. Sie treibt uns an, schützt, warnt, bremst und leitet uns.« In diesem komplett überarbeiteten und ergänzten Buch vermittelt Alexander Huber, dass die Angst nur dann ein schlechter Berater ist, wenn man sich nicht mit ihr auseinandersetzt. Doch tut man es, wird sie zum Freund, lenkt Entscheidungen in die richtige Richtung und schärft den Blick fürs Wesentliche. Mit neuen Beiträgen des Bergführers und Psychologen Jan Mersch zum Umgang mit Angst und Krisen beim Bergsteigen. Umfangreich überarbeitete Neuauflage.

Artikelnummer: 978-3-7112-0011-2
Noch nicht erschienen, März 2020
Fr. 30.90
decrease increase
Teilen

Man muss kein Extremsportler werden, um sich mit der Angst zu verbünden. Aber es lohnt sich, die Sicherheit der Komfortzone zu verlassen und ein Risiko einzugehen. Denn wenn wir unsere Angst zulassen können, wird sie unser Leben reicher machen. Der Extremkletterer Alexander Huber erfährt dieses Phänomen bei seinen Touren am eigenen Leib: »Ich hänge an meinen Fingerspitzen ohne Seil und Absicherung in einer senkrechten Wand. Die Angst ermöglicht Konzentration, denn jeder Griff muss sitzen - die Angst ist nicht meine Schwäche, die Angst ist mein bester Freund. Sie treibt uns an, schützt, warnt, bremst und leitet uns.« In diesem komplett überarbeiteten und ergänzten Buch vermittelt Alexander Huber, dass die Angst nur dann ein schlechter Berater ist, wenn man sich nicht mit ihr auseinandersetzt. Doch tut man es, wird sie zum Freund, lenkt Entscheidungen in die richtige Richtung und schärft den Blick fürs Wesentliche. Mit neuen Beiträgen des Bergführers und Psychologen Jan Mersch zum Umgang mit Angst und Krisen beim Bergsteigen. Umfangreich überarbeitete Neuauflage.

Produktspezifikation
Verlag Bergwelten
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2020
Seitenangabe 220 S.
Meldetext Noch nicht erschienen, März 2020
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen GB; mit zahlreichen farbigen Abbildungen
Masse H15.0 cm x B21.5 cm
Artikelart Neu
Autor Huber, Alexander
Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung
  • Nur registrierte Benutzer können Rezensionen verfassen
  • Schlecht
  • Sehr gut
Produktspezifikation
Verlag Bergwelten
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2020
Seitenangabe 220 S.
Meldetext Noch nicht erschienen, März 2020
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen GB; mit zahlreichen farbigen Abbildungen
Masse H15.0 cm x B21.5 cm
Artikelart Neu
Autor Huber, Alexander
Filters
Sort
display