Suchen

Das Zeitalter der Fitness

Wie der Körper zum Zeichen für Erfolg und Leistung wurde

Die Geschichte des Körpers im Neoliberalismus - wie Fitness zur Signatur der Moderne wurde. Wer nicht fit ist, ist irgendwie außen vor. Und wer dick ist, erst recht. Unsere Körper sind unser Kapital. Fitness ist ein Statement. Der Historiker Jürgen Martschukat erzählt, wie wir dahin gekommen sind. Warum werden Manager zu Marathonläufern? Was hat es mit Michelle Obamas »Let's-Move«-Programm auf sich? Tatsächlich ist Fitness mehr als erfolgreich Sport zu treiben. Wer sich fit hält, übernimmt Verantwortung. Für sich und die Gesellschaft. Er zeigt sich leistungsfähig - ob in der Arbeitswelt, beim Militär oder beim Sex. Eine spannende Bilanz zum Verhältnis von Körper und Macht im neoliberalen Zeitalter - vielleicht ist das Leben als Couchpotato die moderne Form des Widerstands.

Artikelnummer: 978-3-10-397365-5
Versandbereit innert 24 Stunden
Fr. 35.90
decrease increase
Teilen

Die Geschichte des Körpers im Neoliberalismus - wie Fitness zur Signatur der Moderne wurde. Wer nicht fit ist, ist irgendwie außen vor. Und wer dick ist, erst recht. Unsere Körper sind unser Kapital. Fitness ist ein Statement. Der Historiker Jürgen Martschukat erzählt, wie wir dahin gekommen sind. Warum werden Manager zu Marathonläufern? Was hat es mit Michelle Obamas »Let's-Move«-Programm auf sich? Tatsächlich ist Fitness mehr als erfolgreich Sport zu treiben. Wer sich fit hält, übernimmt Verantwortung. Für sich und die Gesellschaft. Er zeigt sich leistungsfähig - ob in der Arbeitswelt, beim Militär oder beim Sex. Eine spannende Bilanz zum Verhältnis von Körper und Macht im neoliberalen Zeitalter - vielleicht ist das Leben als Couchpotato die moderne Form des Widerstands.

Produktspezifikation
Verlag Fischer S.
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2019
Seitenangabe 352 S.
Meldetext Versandbereit innert 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H21.2 cm x B13.9 cm x D3.0 cm 450 g
Artikelart Lager
Autor Martschukat, Prof. Dr. Jürgen
Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung
  • Nur registrierte Benutzer können Rezensionen verfassen
  • Schlecht
  • Sehr gut
Produktspezifikation
Verlag Fischer S.
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2019
Seitenangabe 352 S.
Meldetext Versandbereit innert 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H21.2 cm x B13.9 cm x D3.0 cm 450 g
Artikelart Lager
Autor Martschukat, Prof. Dr. Jürgen
Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Zeit

978-3-596-16955-9
Der Stoff, aus dem das Leben ist. Eine Gebrauchsanleitung
Fr. 14.50

Jazz

978-3-15-011165-9
Harmonik, Melodik, Improvisation, Analyse
Fr. 26.90

Jazz hören - Jazz verstehen

978-3-89487-948-8
Aus dem Englischen von Sven Hiemke
Fr. 35.90

Fragebogen

978-3-518-47008-4
Erweiterte Ausgabe
Fr. 14.50

Einstieg ins Lightpainting

978-3-86490-652-7
Foto-Tipps und Workshops für das Malen mit Licht und Zeit
Fr. 35.90
Filters
Sort
display