Suchen

Das freihändige perspektivische Zeichnen

Eine methodische Anleitung und Hinwendung zum Sehen lernen

Das freihändige perspektivische Zeichnen ist für Johann Daniel Thulesius, der als langjähriger Professor des Fachbereichs Architektur an den Fachhochschulen Hagen und Bochum lehrte, mehr als eine erlernbare Methode, mehr als eine trockene Anleitung, sondern eher eine Einstellung, eine Art und Weise, sich der sichtbaren Welt zu nähern und ihren Geheimnissen zeichnerisch auf den Grund zu gehen. Als vehement sympathischer Verfechter einer Hinwendung zum Sehen lernen, wendet er sich in seinem Buch nicht allein im engeren Sinne an Architekten, Designer und Bildende Künstler.

Artikelnummer: 978-3-938193-76-1
Fehlt beim Verlag, resp. Auslieferung/Lieferant
Fr. 37.50
decrease increase
Teilen

Das freihändige perspektivische Zeichnen ist für Johann Daniel Thulesius, der als langjähriger Professor des Fachbereichs Architektur an den Fachhochschulen Hagen und Bochum lehrte, mehr als eine erlernbare Methode, mehr als eine trockene Anleitung, sondern eher eine Einstellung, eine Art und Weise, sich der sichtbaren Welt zu nähern und ihren Geheimnissen zeichnerisch auf den Grund zu gehen. Als vehement sympathischer Verfechter einer Hinwendung zum Sehen lernen, wendet er sich in seinem Buch nicht allein im engeren Sinne an Architekten, Designer und Bildende Künstler.

Produktspezifikation
Verlag Ars Momentum
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2014
Seitenangabe 127 S.
Meldetext Fehlt beim Verlag, resp. Auslieferung/Lieferant
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H27.4 cm x B21.8 cm x D1.7 cm 787 g
Artikelart M-Text
Autor Thulesius, Johann Daniel
Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung
  • Nur registrierte Benutzer können Rezensionen verfassen
  • Schlecht
  • Sehr gut
Produktspezifikation
Verlag Ars Momentum
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2014
Seitenangabe 127 S.
Meldetext Fehlt beim Verlag, resp. Auslieferung/Lieferant
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H27.4 cm x B21.8 cm x D1.7 cm 787 g
Artikelart M-Text
Autor Thulesius, Johann Daniel
Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Wer die Nachtigall stört ... Graphic Novel

978-3-499-21822-4
Fr. 28.90

Wir Beide

978-3-458-36384-2
Die schönsten Liebesgedichte
Fr. 14.50

Ruanda 1994 bis heute

978-3-86674-590-2
Vom Umgang mit einem Völkermord
Fr. 22.90

Made You Up

978-0-06-229011-3
Fr. 11.90

Speak

978-3-06-031127-9
Fr. 13.10
Filters
Sort
display