Suchen

Chatroom-Falle

Internet-Thriller ab 13 Jahre

Ein regnerischer Tag im Juni, irgendwo in der niederländischen Provinz. Zwei Mädchen liegen bewusstlos hinter einer Bushaltestelle.
Was ist passiert?
Marcia und Floor kennen sich seit der siebten Klasse. Nach der Schule treffen sie sich, um im Internet zu surfen. Denn richtig süße Jungs lernt man nur im Chatroom kennen, davon ist Marcia überzeugt. Dass manche Jungs sie auffordern, sich auszuziehen, macht die Sache nur noch prickelnder. Was können ihnen die Typen hinter ihren Rechnern schon anhaben? Da landet das Angebot einer Modelagentur in Floors Posteingang. Im Internet bewundern die Mädchen die tollen Bilder der Models - um sich dann voller Hoffnungen auf den Weg zum Fotoshooting zu machen.

Das, was Marcia und Floor im Chatroom passiert, ist kein Einzelfall. In ihrer Arbeit als Kriminalbeamtin erlebte Helen Vreeswijk nur zu oft, wie Jugendliche via Internet Opfer von Missbrauch und Gewalt wurden. Um Mädchen und Jungen vor den Gefahren der vermeintlich anonymen Chatrooms zu warnen, hat sie dieses Buch geschrieben. Dabei erzählt die Autorin nicht nur die bewegende Geschichte von Floor und Marcia, sondern auch, wie die Polizei den Tätern auf die Schliche kommt.


AUSZEICHNUNGEN:
Nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2010 (Jugendjury)

Artikelnummer: 978-3-7855-7271-9
Fr. 10.50
decrease increase
Teilen

Ein regnerischer Tag im Juni, irgendwo in der niederländischen Provinz. Zwei Mädchen liegen bewusstlos hinter einer Bushaltestelle.
Was ist passiert?
Marcia und Floor kennen sich seit der siebten Klasse. Nach der Schule treffen sie sich, um im Internet zu surfen. Denn richtig süße Jungs lernt man nur im Chatroom kennen, davon ist Marcia überzeugt. Dass manche Jungs sie auffordern, sich auszuziehen, macht die Sache nur noch prickelnder. Was können ihnen die Typen hinter ihren Rechnern schon anhaben? Da landet das Angebot einer Modelagentur in Floors Posteingang. Im Internet bewundern die Mädchen die tollen Bilder der Models - um sich dann voller Hoffnungen auf den Weg zum Fotoshooting zu machen.

Das, was Marcia und Floor im Chatroom passiert, ist kein Einzelfall. In ihrer Arbeit als Kriminalbeamtin erlebte Helen Vreeswijk nur zu oft, wie Jugendliche via Internet Opfer von Missbrauch und Gewalt wurden. Um Mädchen und Jungen vor den Gefahren der vermeintlich anonymen Chatrooms zu warnen, hat sie dieses Buch geschrieben. Dabei erzählt die Autorin nicht nur die bewegende Geschichte von Floor und Marcia, sondern auch, wie die Polizei den Tätern auf die Schliche kommt.


AUSZEICHNUNGEN:
Nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2010 (Jugendjury)

Produktspezifikation
Verlag Loewe
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2010
Seitenangabe 304 S.
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen PB
Masse H18.6 cm x B12.4 cm x D2.7 cm 330 g
Artikelart Lager
Auflage 3. A.
Autor Vreeswijk, Helen / Loewe Jugendbücher (Hrsg.) / Schweikart, Eva (Übers.)
Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung
  • Nur registrierte Benutzer können Rezensionen verfassen
  • Schlecht
  • Sehr gut
Produktspezifikation
Verlag Loewe
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2010
Seitenangabe 304 S.
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen PB
Masse H18.6 cm x B12.4 cm x D2.7 cm 330 g
Artikelart Lager
Auflage 3. A.
Autor Vreeswijk, Helen / Loewe Jugendbücher (Hrsg.) / Schweikart, Eva (Übers.)
Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Mädchentalk mit BarbaraSofie

978-3-7432-0653-3
Alles, was du schon immer fragen wolltest
Fr. 21.90

Mädchen auf WhatsApp

978-3-8339-0387-8
Ein Chat-Roman
Fr. 14.50

Gregs Tagebuch 10 - So ein Mist!

978-3-8339-3651-7
Band 10
Fr. 21.90
Filters
Sort
display