Suchen

Boyne, John: Mein Bruder heißt Jessica

Der neue aufwühlende Roman von Bestsellerautor John Boyne - emotional, empathisch und ehrlich Als Einzelgänger hat Sam Mühe, Freunde zu finden, und seine vielbeschäftigten Eltern geben ihm oft das Gefühl, unsichtbar zu sein. Zum Glück war sein älterer Bruder Jason immer für ihn da. Der ist nett, beliebt, supergut im Fußball, und die Mädchen stehen Schlange für ein Date. Doch eines Tages teilt Jason seiner Familie mit, dass er schon seit langem mit einem Geheimnis kämpft. Ein Geheimnis, das bald alle auseinanderzureißen droht. Seine Eltern wollen nichts davon wissen, und Sam versteht es einfach nicht. Denn was machst du, wenn dein Bruder dir sagt, er ist überhaupt nicht dein Bruder? Dass er denkt, er ist eigentlich ? deine Schwester? Das einfühlsame Panorama von Reaktionen auf das Outing einer Transperson - erzählt aus der Sicht des jüngeren Bruders »Eine Geschichte mit so viel Herz, dass die Seiten praktisch pulsieren. Ein Muss für alle Altersgruppen.« Irish IndependentEin temporeicher Roman, der mit (klug übersetztem) britischen Humor Fragen nach Identitätsfindung und Geschlechterrollen verhandelt.

Details

Verlag Fischer Kinder- und Jugendtaschenbuch
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2020
Seitenangabe 256 S.
Meldenummer L024
Meldetext Versand innert 1-2 Arbeitstagen
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H21.0 cm x B13.0 cm x D2.4 cm 361 g
Artikelart Lager
Auflage 2. A.
Autor Boyne, John
Artikelnummer: 978-3-7373-4219-3
Verfügbarkeit: Versand innert 1-2 Arbeitstagen
Fr. 20.50
decrease increase
Teilen
Der neue aufwühlende Roman von Bestsellerautor John Boyne - emotional, empathisch und ehrlich Als Einzelgänger hat Sam Mühe, Freunde zu finden, und seine vielbeschäftigten Eltern geben ihm oft das Gefühl, unsichtbar zu sein. Zum Glück war sein älterer Bruder Jason immer für ihn da. Der ist nett, beliebt, supergut im Fußball, und die Mädchen stehen Schlange für ein Date. Doch eines Tages teilt Jason seiner Familie mit, dass er schon seit langem mit einem Geheimnis kämpft. Ein Geheimnis, das bald alle auseinanderzureißen droht. Seine Eltern wollen nichts davon wissen, und Sam versteht es einfach nicht. Denn was machst du, wenn dein Bruder dir sagt, er ist überhaupt nicht dein Bruder? Dass er denkt, er ist eigentlich ? deine Schwester? Das einfühlsame Panorama von Reaktionen auf das Outing einer Transperson - erzählt aus der Sicht des jüngeren Bruders »Eine Geschichte mit so viel Herz, dass die Seiten praktisch pulsieren. Ein Muss für alle Altersgruppen.« Irish IndependentEin temporeicher Roman, der mit (klug übersetztem) britischen Humor Fragen nach Identitätsfindung und Geschlechterrollen verhandelt.
Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung
  • Nur registrierte Benutzer können Rezensionen verfassen
  • Schlecht
  • Sehr gut

Über den Autor Boyne, John

John Boyne wurde 1971 in Dublin, Irland, geboren, wo er auch heute lebt. Er ist der Autor von neunzehn Romanen, darunter 'Der Junge im gestreiften Pyjama', der sich weltweit über zehn Millionen Mal verkaufte, zahlreiche internationale Buchpreise gewann und mit großem Erfolg verfilmt wurde. John Boynes Romane wurden in über fünfzig Sprachen übersetzt.

Adelheid Zöfel lebt und übersetzt in Freiburg im Breisgau. Zu den von ihr übersetzten Autoren gehören u.a. Marisha Pessl, Chuck Klosterman, Bill Clegg, David Gilmour, Janice Deaner und Louise Erdrich.

Weitere Titel von Boyne, John

Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Weider, Kyra: Coming out - Ich entscheide, wer ich bin!

978-3-8346-4844-0
Fr. 7.50

Köller, Kathrin: Queergestreift

978-3-446-27258-3
Alles über LGBTIQA+
Fr. 30.90

Gracioso, Gracia: L(i)ebe, wie du willst

978-3-7423-2071-1
Alles, was du über LGBTQIA+ wissen musst - ein Mutmachbuch für junge Menschen. Queere Aufklärung von DragQueen Gracia Gracioso. Bekannt von Instagram und TikTok
Fr. 21.90
Filters
Sort
display