Suchen

Araki, Nobuyoshi (Fotogr.): Araki. Tokyo Lucky Hole

Japans Sexindustrie auf dem Höhepunkt. In über 800 Bildern fängt Nobuyoshi Araki die Sexshows, Orgien und bizarren Fantasien von Tokios ehemaligem Rotlichtviertel Shinjuku ein. Er beobachtet und hinterfragt mit Anflügen von Humor und Poesie die vergangene Welt der ungezügelten Ausschweifungen."Dieser Fleischklops von einem Buch ist, wie Araki selbst, legendär."
Verlag Taschen
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2020
Seitenangabe 704 S.
Meldetext Versand innert 1-2 Arbeitstagen
Ausgabekennzeichen EnglischFranzösischDeutsch
Abbildungen Hardcover
Masse H19.5 cm x B14.0 cm x D4.8 cm 1'084 g
Coverlag TASCHEN GmbH (Imprint/Brand)
Autor Araki, Nobuyoshi (Fotogr.)
Artikelnummer: 978-3-8365-5638-5
Verfügbarkeit: Versand innert 1-2 Arbeitstagen
Fr. 20.00
decrease increase
Teilen
Japans Sexindustrie auf dem Höhepunkt. In über 800 Bildern fängt Nobuyoshi Araki die Sexshows, Orgien und bizarren Fantasien von Tokios ehemaligem Rotlichtviertel Shinjuku ein. Er beobachtet und hinterfragt mit Anflügen von Humor und Poesie die vergangene Welt der ungezügelten Ausschweifungen."Dieser Fleischklops von einem Buch ist, wie Araki selbst, legendär."
Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung
  • Nur registrierte Benutzer können Rezensionen verfassen
  • Schlecht
  • Sehr gut

Über den Autor Araki, Nobuyoshi (Fotogr.)

Nobuyoshi Araki wurde 1940 in Tokio geboren. Im Alter von zwölf Jahren bekam er von seinem Vater eine Kamera geschenkt und ist seither der Fotografie verfallen. Er studierte Fotografie und Film an der Chiba-Universität und machte bald darauf seine ersten kommerziellen Bilder. 1970 stellte er seine berühmten Xeroxed Photo Albums her, die er in limitierter Auflage produzierte und an Freunde, Kunstkritiker und Fremde verschickte, die er willkürlich aus dem Telefonbuch aussuchte. Mit seinen kühnen, gewagten Fotos sorgte Araki immer wieder für öffentliche Empörung und Zensur, besonders in seiner japanischen Heimat. Doch weder ließ er sich davon beirren noch konnte dies seinen Einfluss schmälern. Sein imposantes Werk umfasst bereits weit über 400 Fotobände.

Weitere Titel von Araki, Nobuyoshi (Fotogr.)

Filters
Sort
display