Suchen

Als die Sehnsucht uns Flügel verlieh

»Kathi und Franzi werden Ihr Herz brechen. Und es wieder reparieren.« Hanni Münzer

Mai 1945: Der Krieg ist zu Ende. Doch für das junge Mathematikgenie Kathi Sadler bedeutet das keinen Frieden. Als Kriegsbeute der Russen wird sie gemeinsam mit ihrer Schwester Franzi nach Moskau verschleppt. Während der Eiserne Vorhang Osteuropa vom Westen trennt, wird Kathi Jahrzehnte um ihre Rückkehr in die Heimat kämpfen, um ihre Freiheit und ihre große Liebe.

»Hanni Münzer ist eine Meisterin des Genres. Sie hat ein Gefühl für seinen Ton, seinen Aufbau, seine Dramatik.« Bremer Nachrichten

Artikelnummer: 978-3-86612-462-2
Versandbereit innert 24 Stunden
Fr. 28.90
decrease increase
Teilen

»Kathi und Franzi werden Ihr Herz brechen. Und es wieder reparieren.« Hanni Münzer

Mai 1945: Der Krieg ist zu Ende. Doch für das junge Mathematikgenie Kathi Sadler bedeutet das keinen Frieden. Als Kriegsbeute der Russen wird sie gemeinsam mit ihrer Schwester Franzi nach Moskau verschleppt. Während der Eiserne Vorhang Osteuropa vom Westen trennt, wird Kathi Jahrzehnte um ihre Rückkehr in die Heimat kämpfen, um ihre Freiheit und ihre große Liebe.

»Hanni Münzer ist eine Meisterin des Genres. Sie hat ein Gefühl für seinen Ton, seinen Aufbau, seine Dramatik.« Bremer Nachrichten

Produktspezifikation
Verlag Pendo Verlag
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2020
Seitenangabe 592 S.
Meldetext Versandbereit innert 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H22.0 cm x B14.5 cm x D3.6 cm 696 g
Artikelart Lager
Reihe Heimat-Saga
Autor Münzer, Hanni
Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung
  • Nur registrierte Benutzer können Rezensionen verfassen
  • Schlecht
  • Sehr gut
Produktspezifikation
Verlag Pendo Verlag
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2020
Seitenangabe 592 S.
Meldetext Versandbereit innert 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H22.0 cm x B14.5 cm x D3.6 cm 696 g
Artikelart Lager
Reihe Heimat-Saga
Autor Münzer, Hanni
Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Tage mit Ida

978-3-8105-3070-7
Fr. 22.90
Filters
Sort
display