Suchen

Ackeret, Matthias: SMS an Augusto Venzini

Augusto Venzini, der berühmteste Fotograf der Welt, wird am Vorabend der grossen Krise mit einer SMS nach Venedig gelockt, wo er in ein tödliches Duell hineingerät und mit der Frage konfrontiert wird: Wieviel Liebe kann ein Mann ertragen? Der Roman wurde eigens zum 70. Geburtstag des Schweizer Starfotografen Alberto Venzago verfasst und spielt in Paris, Venedig, Zürich und der Alp Tambo. «Ein grossartiger Roman, ein Feuerwerk!» Jean Ziegler «Verwirrend schön» Martin Walser
Verlag Münsterverlag
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2021
Seitenangabe 160 S.
Meldetext Versand innert 1-2 Arbeitstagen
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H19.4 cm x B13.2 cm x D1.5 cm 262 g
Autor Ackeret, Matthias
Artikelnummer: 978-3-907301-27-2
Verfügbarkeit: Versand innert 1-2 Arbeitstagen
Fr. 19.00
decrease increase
Teilen
Augusto Venzini, der berühmteste Fotograf der Welt, wird am Vorabend der grossen Krise mit einer SMS nach Venedig gelockt, wo er in ein tödliches Duell hineingerät und mit der Frage konfrontiert wird: Wieviel Liebe kann ein Mann ertragen? Der Roman wurde eigens zum 70. Geburtstag des Schweizer Starfotografen Alberto Venzago verfasst und spielt in Paris, Venedig, Zürich und der Alp Tambo. «Ein grossartiger Roman, ein Feuerwerk!» Jean Ziegler «Verwirrend schön» Martin Walser
Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung
  • Nur registrierte Benutzer können Rezensionen verfassen
  • Schlecht
  • Sehr gut

Über den Autor Ackeret, Matthias

Matthias Ackeret ist Buchautor, Chefredaktor und Verleger von «persönlich». Der Autor ist promovierter Jurist und lebt in Zürich.

Weitere Titel von Ackeret, Matthias

Filters
Sort
display